Bombus pascuorum

From Offene Naturführer BiolFlor
Jump to: navigation, search
Hummeln
Paul Williams BumblebeeID orange-brown thorax white tail.jpgPaul Williams BumblebeeID orange-brown thorax redtail.jpgPaul Williams BumblebeeID orange-brown thorax.jpgHummeln

Steckbrief/Notiz

Name: Bombus pascuorum oder Ackerhummel (bombus < lat.: der dumpfe Ton, paskos < gr.: Lehm, Ton). Beschreibung: Eine sehr häufige, mittelgroße Art, mit langem Rüssel, die früh im Frühling auftritt und auf der Erdoberfläche nistet. Die Farbmuster dieser Art sind sehr variabel. Schwarze Haare sind im Norden (Großbritaniens) am seltensten, aber im Süden wesentlich häufiger zu finden. Unterscheidung ähnlicher Arten: Im Gegensatz zu B. humilis und B. muscorum haben B. pascuorum 1.) struppiges Haar, 2.) normalerweise wenigstens einige schwarze Haare an den Seiten des Hinterleibssegments 3 hinter der Taille (manchmal fehlen schwarze Haare völlig) und 3.) ist das Haar auf dem Hinterleibssegment 1 bei jungen Exemplaren heller als die blassen Haare auf Segment 3.


Farbmuster (sehr variabel)
B. pascuorum (1):  Königin/Arbeiterin (nördliche Form)
B. pascuorum (1):
Königin/Arbeiterin (nördliche Form) 
B. pascuorum (1):  Königin/Arbeiterin (nördliche Form)
B. pascuorum (1):
Königin/Arbeiterin (nördliche Form) 
B. pascuorum (1):  ♂ (nördliche Form)
B. pascuorum (1):
♂ (nördliche Form) 
B. pascuorum (1):  ♂ (nördliche Form)
B. pascuorum (1):
♂ (nördliche Form) 
B. pascuorum (2):  Königin/Arbeiterin (südliche Form)
B. pascuorum (2):
Königin/Arbeiterin (südliche Form) 
B. pascuorum (2):  Königin/Arbeiterin (südliche Form)
B. pascuorum (2):
Königin/Arbeiterin (südliche Form) 
B. pascuorum (2):  ♂ (südliche Form)
B. pascuorum (2):
♂ (südliche Form) 
B. pascuorum (2):  ♂ (südliche Form)
B. pascuorum (2):
♂ (südliche Form) 
B. pascuorum (3):  Königin/Arbeiterin (südliche Form)
B. pascuorum (3):
Königin/Arbeiterin (südliche Form) 
B. pascuorum (3):  ♂  (südliche Form)
B. pascuorum (3):
♂ (südliche Form) 
Farbvarianten aus Sladen (1912)
Arbeiterin
Arbeiterin 
♀
♀ 
♀
♀ 
♂
♂ 
Arbeiterin
Arbeiterin 
♂
♂ 
♀
♀ 
Ökologie 
Diese Art kann auf Blumen, vor allem spät im Jahr, bis in den November hinein beobachtet werden. In ihrer Neststruktur beschreibt Sladen (1912)
sie als „Taschenmachende“ Ackerhummel. Ihre Kolonien sind klein und relativ sanftmütig, wenn sie gestört werden.
Lebensraum 
Gärten, Ackerland, Waldlichtungen und -ränder, Grasland, Heide, Hochland, weniger häufig in Marschen und Mooren.
Verbreitung 
Europa und Nordasien bis zum Pazifik.
Karte gleicher Flächen: Arten von Paul Williams bestimmt, Literaturdaten, erwartet
Weltweite Verbreitung von Bombus pascuorum
Williams NHM o.J.
[1]

Weiterführende Literatur

Sladen, F. W. L. 1912: The humble-bee, its life history and how to domesticate it, with descriptions of all the British species of Bombus and Psithyrus. London ( http://www.archive.org, abgerufen am 16. November 2010).
Williams, P. : Bombus. ─ Bumblebees of the world. (Kein Datum. Nur das des NHM; Anmerkung(en): abgerufen am 15. November 2010 – http://www.nhm.ac.uk).