Aesculus (Deutschland und Österreich)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aesculus (Rosskastanie; Sapindaceae)
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland und Österreich — Quelle: Urfassung der Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in Deutschland - Überarbeitet und ergänzt nach Oberdorfer (1983), Schmeil-Fitschen (2009), Rothmaler (2005), Rothmaler (2007), Haeupler & Muer (2000), Baumkunde.deZielgruppe: Allgemein — Zusammenarbeit: offenBisherige Koautoren: Pier Luigi Nimis, Gerd Schmidt, Gregor Hagedorn, Volker John, Walter Gams, Stefano Martellos, Andrea Moro, Sabine von Mering
1
Vielstämmige Sträucher   ► 2
Dryades Cespycespy.jpg
1*
Bäume mit deutlichem Hauptstamm   ► 3
Dryades Altofustohippo.jpg
2
Blätter unten stark behaart; Blüten weiß; Blütenstände zylindrisch 
 Strauchkastanie  –  Aesculus parviflora Walt.
Blüten abends maiglöckchenähnlich duftend (Bestäubung durch Nachtfalter). Breiter Strauch mit unterirdischen Ausläufern bis 4 m hoch, Blüte Juli-August.
Ziergehölz.
Im südöstlichen Nordamerika beheimatet.
Dryades TSB73268.jpg
2*
Blätter unten kahl; Blüten rot; Blütenstände pyramidenförmig 
 Rote Rosskastanie, Echte Pavie  –  Aesculus pavia L.
Winterknospen nicht klebrig. Strauch 2-6 m hoch, Blüte Mai-Juni.
Ziergehölz.
Im südöstlichen Nordamerika beheimatet.
Dryades TSB78065.jpg
3 (1)
Früchte stachelig (herabgefallene Früchte und vorjährige Fruchtreste am Boden betrachten!)   ► 4
Dryades Spinyspiny.jpg
3*
Früchte nicht stachelig, glatt   ► 6
Dryades Liscyliscy.jpg
4
Blüten weiß, mit wenigen roten Punkten 
 Gewöhnliche Rosskastanie  –  Aesculus hippocastanum L.
Winterknospen klebrig. Baum 15-25 m hoch, Blüte Mai-Juni.
Park- und Straßenbaum, selten unbeständig verwildert.
Im Balkangebiet beheimatet.
Dryades TSB73270.jpg
4*
Blüten rot oder grünlich   ► 5
5
Blüten rot, in pyramidenförmigen Blütenständen 
 Fleischrote Rosskastanie, Rotblühende Rosskastanie  –  Aesculus × carnea Hayne
(= Ae. hippocastanum × Ae. pavia)
Winterknospen klebrig. Baum 10-20 m hoch, Blüte Mai.
Park- und Straßenbaum.
Dryades TSB73271.jpg
5*
Blüten grünlichgelb, in zylindrischen Blütenständen 
 Ohio-Rosskastanie  –  Aesculus glabra Willd.
Baum 10-30 m hoch, Blüte ?
Zierbaum.
Im östlichen und südöstlichen Nordamerika beheimatet.
Dryades TSB78066.jpg
6 (3)
Blütenstände pyramidenförmig 
 Japanische Rosskastanie  –  Aesculus turbinata Blume
Blüten weiß oder hellgelb mit roten Flecken. Baum bis 30 m hoch, Blüte Juni.
Zierbaum.
In Japan beheimatet.
Dryades TSB78067.jpg
6*
Blütenstände zylindrisch   ► 7
Dryades Cilycily.jpg
7
Blüten gelb 
 Gelbe Rosskastanie, Appalachen-Rosskastanie  –  Aesculus flava Solander
Baum 20-30 m hoch, Blüte Mai.
Zierbaum.
Im östlichen Nordamerika beheimatet.
Dryades TSB72225.jpg
7*
Blüten weiß oder rosa 
 Indische Rosskastanie  –  Aesculus indica (Wall. ex Camb.) Hook.
Baum bis 20 m hoch, Blüte Juni.
Zierbaum.
In Asien beheimatet.
Dryades TSB78068.jpg
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Aesculus (Deutschland und Österreich) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
25 Januar 2011 00:32:35). Abgerufen am 23. September 2017, 03:50 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Aesculus_(Deutschland_und_Österreich)