Alcea (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alcea (Stockrose; Malvaceae)
Von: Sabine von Mering
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Daten nach Oberdorfer (1983), Schmeil-Fitschen (2009), Rothmaler (2005)Zielgruppe: Allgemein — Zusammenarbeit: offen
1
Kronblätter meist breiter als lang, sich mit ihren Rändern seitlich überdeckend 
 Gewöhnliche Stockrose  –  Alcea rosea
(= Althaea rosea)
Blüten meist rosa bis dunkelpurpurn, manchmal auch weiß oder gelb; Stängel locker behaart bis kahl. Pflanze 1-3 m hoch, Blüte Juni-Oktober.
Zier-, Arznei- und Färbepflanze, besonders in Bauerngärten, stellenweise auch verwildert (Schutt).
Kronblätter stets länger als breit, sich seitlich nicht überdeckend 
 Blasse Stockrose  –  Alcea biennis
(= Alcea pallida)
Blüten blassrosa bis helllila; Stängel dicht filzig behaart. Pflanze 30-120 cm hoch, Blüte Juli-September.
Ruderalfluren, über Löss.
Sehr selten.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Alcea (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
12 Oktober 2010 08:01:14). Abgerufen am 22. November 2017, 14:26 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Alcea_(Deutschland)