Aphanes (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aphanes (Ackerfrauenmantel; Rosaceae)
Von: Sabine von Mering
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Daten nach Oberdorfer (1983), Schmeil-Fitschen (2009), Rothmaler (2005)Zielgruppe: Allgemein — Zusammenarbeit: offen — Stand: Erstfassung beendet
1
Blüten 1,5-2 mm lang, die Nebenblätter zuletzt meist überragend; Kelchblätter an der Frucht aufrecht spreizend 
 Gewöhnlicher Ackerfrauenmantel  –  Aphanes arvensis
(= Alchemilla arvensis)
Pflanze meist graugrün, Blüten gelbgrün. Pflanze 5-20 cm hoch, Blüte Mai-September. Sandige, lehmig Äcker, Brachen.
Blüten 0,5-1 mm lang, in den Nebenblättern verborgen; Kelchblätter an der Frucht aufrecht bis zusammenneigend 
 Kleinfrüchtiger Ackerfrauenmantel  –  Aphanes inexspectata
(= Alchemilla microcarpa, Aphanes microcarpa)
Pflanze reingrün, Blüten gelbgrün. Pflanze 3-15 cm hoch, Blüte Mai-September. Sandige Äcker, Brachen.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Aphanes (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
3 Oktober 2010 10:35:34). Abgerufen am 24. November 2016, 23:45 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Aphanes_(Deutschland)