Bäume oder Sträucher mit wechselständigen gelappten oder eingeschnittenen einfachen Blättern (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bäume oder Sträucher mit wechselständigen gelappten oder eingeschnittenen einfachen Blättern (Holzige Pflanzen in Deutschland)
Der Schlüssel erlaubt die Bestimmung von Bäumen oder Sträuchern, die mehr als 50 cm hoch sind, wechselständige Blattstellung haben und deren einfache (nicht zusammengesetzte) Blätter mehr oder weniger tief gelappt oder eingeschnitten sind.
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Urfassung der Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in DeutschlandZusammenarbeit: offen — Stand: Erstfassung beendetMitwirkende: Pier Luigi Nimis, Gerd Schmidt, Gregor Hagedorn, Volker John, Walter Gams, Stefano Martellos, Andrea Moro, Sabine von Mering
1
Pflanzen mit Dornen an den Zweigen, oder mit Zweigen, die in einem Dorn enden   ► 2
Dryades Spinyapicy.jpg
1*
Pflanzen ohne Dornen   ► 12
2
Blätter mit handförmig verlaufenden Blattadern, Blattgrund herzförmig oder gestutzt   ► 3
Dryades palminervie.jpg
2*
Blätter mit fiederförmig verlaufenden Blattadern, Blattgrund zum Stängel hin schmaler werdend   ► 4
Dryades crataegus.jpg
3
Blätter < 8 cm breit; Blüten weißlich oder grünlich; Früchte eine einfache Beere 
 Stachelbeere  –  Ribes uva-crispa L.
Dryades TSB76062.jpg
3*
Blätter > 8 cm breit; Blütenkronblätter rosa; Früchte brombeerartig 
 Zimt-Himbeere  –  Rubus odoratus L.
Dryades TSB78157.jpg
4
Blüten rot 
 Zweigriffeliger Weißdorn  –  Crataegus laevigata f. Paul's Scarlet hort.
Dryades TSB78142.jpg
4*
Blüten weiß   ► 5
Dryades Perocrataegbianco.jpg
5
Blütenstand und junge Triebe dicht weißfilzig behaart   ► 6
5*
Blütenstand und junge Triebe kahl, oder mit langen geraden Haaren   ► 8
6
Blattstiele 10-30 mm lang; Blattlappen gezähnt; Blüten 10-15 mm im Durchmesser 
 Schwarzfrüchtiger Weißdorn  –  Crataegus nigra Waldst. & Kit.
6*
Blattstiele 2-10 mm lang; Blattlappen glattrandig oder mit 1-3 Zähnen an der Spitze; Blüten 15-20 mm im Durchmesser   ► 7
7
Blätter mit 3 (-5) stumpfen Lappen; Griffel 1-2 
 Azaroldorn, Welsche Mispel  –  Crataegus azarolus L.
Dryades TSB78158.jpg
7*
Blätter mit 3-7 spitzen Lappen; Griffel 3-5 
 Orientalischer Weißdorn  –  Crataegus laciniata Ucria
Dryades TSB60648.jpg
8
Blätter 6-10 cm lang; Früchte ca. 1,5 cm groß 
 Chinesischer Weißdorn  –  Crataegus pinnatifida Bunge
Dryades TSB72245.jpg
8*
Blätter bis 6 cm lang; Früchte 0,6-1,3 cm groß   ► 9
9
Blattlappen mit wenigen Zähnen an der Spitze, sonst ganzrandig; Nebenblätter ganzrandig 
 Eingriffeliger Weißdorn  –  Crataegus monogyna Jacq.
Dryades TSB77361.jpg
9*
Blattlappen durchgängig regelmäßig gezähnt; Nebenblätter gezähnt   ► 10
10
Blüten mit einem einzelnen Griffel (Lupe!); Früchte mit einem einzelnen Samen 
 Großkelchiger Weißdorn  –  Crataegus rhipidophylla Gand.
Dryades TSB72244.jpg
10*
Blüten mit 2-3 Griffeln; Früchte mit 2 Samen   ► 11
11
Blätter bis zur Hälfte eingeschnitten, die Lappen spitz; Früchte 12-15 mm lang, meist mit 5 Warzen am Grund 
 Großfrüchtiger Weißdorn  –  Crataegus macrocarpa Hegetschw.
Dryades TSB78159.jpg
11*
Blätter nicht bis zur Hälfte eingeschnitten, Lappen nicht immer deutlich erkennbar; Früchte 8-12 mm lang, ohne Warzen am Grund 
 Zweigriffeliger Weißdorn  –  Crataegus laevigata (Poir.) DC.
Dryades TSB77362.jpg
12
Pflanzen mit milchigem Saft (zerbreche/zerschneide einen Blattstiel, schone die Zweige!) 
 Echte Feige  –  Ficus carica L.
Dryades TSB74598.jpg
12*
Pflanzen ohne milchigen Saft   ► 13
13
Blätter immergrün, entweder lederartig und glänzend oder grau behaart   ► 14
Dryades Fatsiasenecio.jpg
13*
Blätter sommergrün, dünn und nicht grau behaart   ► 15
Dryades VAL00031.jpg
14
Blätter grau behaart, gefiedert 
 Silberfarbiges Greiskraut, Zweifarbiges Greiskraut, Silberblatt  –  Senecio cineraria DC. s.latiss.
Dryades TSB78160.jpg
14*
Blätter grün, gefingert 
 Zimmeraralie  –  Fatsia japonica (Thunb.) Decne. & Planch.
Dryades TSB78161.jpg
15
Kleine Sträucher; Frucht eine Beere 
 Johannisbeere  –  Ribes
Dryades Nerorossy.jpg
15*
Bäume oder hohe Sträucher; Frucht keine Beere   ► 16
16
Blatt vorne abgestutzt (gerade oder stumpfwinkelig V-förmig) 
 Tulpenbaum  –  Liriodendron tulipifera L.
Dryades TSB78167.jpg
16*
Blattspitze abgerundet bis spitz   ► 17
17
Blätter im Umriss nicht fünfeckig   ► 18
Dryades Querloby.jpg
17*
Blätter im Umriss mehr oder weniger fünfeckig   ► 43
Dryades Pixypalm.jpg
18
Blätter oberseits grün, unterseits weiß- bis grau behaart   ► 19
Dryades Bipartysan.jpg
18*
Blätter auf beiden Seiten grün   ► 26
19
Blüten < 5 mm im Durchmesser, in langen Trauben; Früchte trocken 
 Schaumspiere  –  Holodiscus discolor (Pursh) Maxim.
Dryades TSB78168.jpg
19*
Blüten > 6 mm im Durchmesser, in Schirmrispen oder in Dolden; Früchte fleischig   ► 20
20
Blüten und Früchte in (oft schwach entwickelten) einfachen Dolden   ► 21
Dryades Maluciuffy.jpg
20*
Blüten und Früchte in verästelten Schirmrispen (Sorbus, Eberesche ist eine schwierige Gruppe sehr ähnlicher Taxa, die hier nur in einem breiteren Sinne behandelt werden kann. Für eine genaue Bestimmung sind Expertenschlüssel heranzuziehen.)   ► 22
Dryades Sorbissimo.jpg
21
Blätter mit mehreren Blattlappen 
 Weißdornblättriger Apfel  –  Malus florentina (Zuccagni) C.K. Schneid.
Dryades TSB67759.jpg
21*
Blätter mit 3 Blattlappen, der mittlere Lappen deutlich länger als die anderen 
 Toringo-Zierapfel  –  Malus toringoides (Rehder) Hughes
Dryades TSB72312.jpg
22
Blätter tief gelappt, bis 2/5 Tiefe zur Hauptader 
 Dazische Eberesche  –  Sorbus dacica Borbàs s.l.
22*
Blätter weniger tief gelappt   ► 23
23
Blätter ca. 1,5 so lang wie breit; Früchte mit vielen großen Punkten (lentizellenartig)   ► 24
23*
Blätter 1,5-2 so lang wie breit; Früchte mit wenigen kleinen Punkten   ► 25
24
Früchte rot 
 Österreichische Mehlbeere  –  Sorbus austriaca (G. Beck.) Hedl. s.l.
24*
Früchte gelblich-braun 
 Breitblättrige Mehlbeere  –  Sorbus latifolia (Lam.) Pers. s.l.
Dryades TSB78169.jpg
25
Blätter unterseits mit gelblich-grauem Filz; Früchte 12-15 mm lang, viel länger als breit 
 Schwedische Mehlbeere  –  Sorbus intermedia (Ehrh.) Pers. s.l.
Dryades TSB78171.jpg
25*
Blätter unterseits mit weißlich-grauem Filz (mit Ausnahme der Blattzipfel); Früchte ca. 10 mm lang, halbkugelig 
 Vogesen-Mehlbeere  –  Sorbus mougeotii Soy.-Will. & Godron
Dryades TSB72118.jpg
26
Sträucher; Blüten zwittrig, mit Kronblättern   ► 27
Dryades Hibihiby.jpg
26*
Bäume; Blüten eingeschlechtlich, ohne Kronblätter   ► 29
Dryades VR no-petali.jpg
27
Blüten rosa (selten weiß), > 3 cm im Durchmesser 
 Straucheibisch  –  Hibiscus syriacus L.
Dryades TSB78172.jpg
27*
Blüten weiß, < 3 cm im Durchmesser   ► 28
Dryades Sorbyphys.jpg
28
Blätter > 4 cm breit; Früchte fleischig 
 Elsbeere  –  Sorbus torminalis (L.) Crantz
Dryades TSB76057.jpg
28*
Blätter < 4 cm breit; Früchte trocken 
 Blasenspiere  –  Physocarpus opulifolius (L.) Maxim.
Dryades TSB78173.jpg
29
Früchte geflügelt, in hängenden Ähren (nach Früchten am Boden suchen!) 
 Schlitzblättrige Hainbuche  –  Carpinus betulus f. quercifolia Desf.
29*
Früchte weder geflügelt noch in hängenden Ähren   ► 30
Dryades Quercyfaggy.jpg
30
Früchte schließen Samen vollständig in einer kapselartigen, sich mit 3 Klappen öffnenden Struktur ein; Rinde der Bäume glatt; Knospen schmal spindelförmig 
 Rotbuche (mehrere Kultursorten: aspleniifolia, laciniata etc.)  –  Fagus sylvatica L.
Dryades TSB78174.jpg
30*
Früchte nur im unteren Teil in einem Eichelbecher (Cupula) steckend (Eicheln); Rinde rau; Knospen eiförmig   ► 31
Dryades querce.jpg
31
Blattlappen enden mit einer haarartigen Borste   ► 32
Dryades loboappuntito.jpg
31*
Blattlappen enden nicht mit einer Borste   ► 37
Dryades Lobitondi.jpg
32
Blätter mit 3 zur Blattspitze gerichteten Lappen 
 Schwarz-Eiche  –  Quercus marilandica Münchh.
Dryades TSB78175.jpg
32*
Blätter mit 5 oder mehr gleichmäßig verteilten Lappen   ► 33
33
Blätter zweifarbig, oberseits grün, unterseits grau-behaart 
 Busch-Eiche  –  Quercus ilicifolia Wangenh.
Dryades TSB72259.jpg
33*
Blätter auf beiden Seiten grün   ► 34
34
Blätter oberseits matt; Buchten zwischen den Blattlappen etwa so tief wie die Breite des ungeteilten mittleren Teils der Blattspreite 
 Roteiche, Amerikanische Roteiche  –  Quercus rubra L.
Dryades TSB78176.jpg
34*
Blätter oberseits glänzend; Buchten viel tiefer als die Breite des ungeteilten Teils der Blattspreite   ► 35
35
Unterseite der Blätter mit auffälligen Haarbüscheln in den Achseln der Hauptadern 
 Scharlach-Eiche  –  Quercus coccinea Münchh.
Dryades TSB78177.jpg
35*
Unterseite der Blätter kahl oder mit vereinzelten, unauffälligen Haaren in den Achseln der Hauptadern   ► 36
36
Die meisten Blätter am Grund zugespitzt 
 Sumpf-Eiche  –  Quercus palustris Münchh.
Dryades TSB78178.jpg
36*
Die meisten Blätter am Grund abgestutzt 
 Shumards-Eiche  –  Quercus shumardii Buckley
Dryades TSB72260.jpg
37
Eichelbecher mit abstehenden bis aufrechten Schuppen (nach Früchten am Boden suchen!); Blattzähne sehr ausgeprägt, lang und unregelmäßig 
 Zerreiche  –  Quercus cerris L.
Dryades TSB78179.jpg
37*
Eichelbecher mit eng anliegenden Schuppen; Blätter eher regelmäßig gelappt   ► 38
Dryades Ghiandepelate.jpg
38
Blätter unterseits kahl oder fast kahl (manchmal Haare neben den Hauptadern)   ► 39
Dryades Nopelys.jpg
38*
Blätter unterseits deutlich behaart   ► 40
Dryades Pelosi.jpg
39
Blattstiele < 6 mm lang; Blätter mit 2 ohrförmigen Lappen am Blattgrund; Fruchtstiele 2-5 cm lang 
 Stieleiche  –  Quercus robur L.
Dryades TSB76055.jpg
39*
Blattstiele > 6 mm lang; Blätter ohne ohrförmige Lappen am Blattgrund; Eichel fast sitzend 
 Traubeneiche  –  Quercus petraea (Matt.) Liebl.
Dryades TSB77363.jpg
40
Blätter (fast) immergrün, etwas lederartig   ► 41
Dryades Scleryquercus.jpg
40*
Blätter sommergrün, nicht lederartig   ► 42
Dryades Noscleryquercus.jpg
41
Junge Triebe und Blätter mit dauerhaften, kurzen Haaren 
 Portugiesische Eiche  –  Quercus faginea Lam.
Dryades TSB78190.jpg
41*
Junge Triebe und Blätter mit vielen flockigen, aber wenig dauerhaften und bald verschwindenden Haaren 
 Algerische Eiche  –  Quercus canariensis Willd.
Dryades TSB78183.jpg
42
Blätter meist mit mehr als 8 Paaren zu den Spitzen der Lappen führender Blattadern; ohne zu den Buchten führende Blattadern; Indumentum (Haarflaum) bräunlich 
 Ungarische Eiche  –  Quercus frainetto Ten.
Dryades TSB78184.jpg
42*
Blätter meist mit weniger als 8 Paaren seitlicher Blattadern; häufig mit zu den Buchten führenden Blattadern; Indumentum (Haarflaum) weiß bis grau 
 Flaumeiche  –  Quercus pubescens Willd.
Dryades TSB76054.jpg
43
Blätter oberseits grün, unterseits weiß-behaart 
 Silber-Pappel, Weiß-Pappel  –  Populus alba L.
Dryades TSB77598.jpg
43*
Blätter beidseitig grün, ohne weiße Behaarung   ► 44
44
Sträucher oder kleine Bäume; Blätter unterseits und an den Blattstielen fein und dicht behaart 
 Papiermaulbeerbaum  –  Broussonetia papyrifera (L.) Vent.
Dryades TSB76053.jpg
44*
Kleine bis hohe Bäume; Blätter unterseits und an den Blattstielen kahl oder mit vereinzelten langen Haaren   ► 45
45
Früchte fleischig (ähnelt einer Himbeere/Brombeere)   ► 46
Dryades VR frutt-carnos-Morus.jpg
45*
Früchte trocken   ► 47
46
Blätter oberseits rau, unterseits flaumhaarig, Blattstiele meist < 1,5 cm lang; Früchte fast sitzend, mit dunklem Fleisch 
 Schwarze Maulbeere  –  Morus nigra L.
Dryades TSB76038.jpg
46*
Blätter oberseits glatt oder nur sehr schwach rau, unterseits kahl (höchstens Blattadern behaart), Blattstiele > 1,5 cm lang; Früchte an 1-2 cm langen Stielen, mit weißlichem, rotem oder schwarzvioletten Fleisch (die Fruchtfarbe ist keine zuverlässige Unterscheidung, da Varietäten mit dunklen Früchten weit verbreitet sind) 
 Weiße Maulbeere  –  Morus alba L.
Dryades TSB76039.jpg
47
Kleine Sträucher; Früchte sind stachelige Kapseln 
 Wunderbaum  –  Ricinus communis L.
Dryades TSB78185.jpg
47*
Hohe Bäume; Früchte nicht wie oben   ► 48
48
Rinde schält sich nicht in großen Streifen; Pflanzen mit balsamartigem Harz   ► 49
Dryades Liquidam.jpg
48*
Rinde schält sich in großen Streifen; Pflanzen ohne balsamartiges Harz   ► 50
Dryades Platy.jpg
49
Kleine Bäume oder Sträucher mit abgerundeter Krone; Blätter in meist mit 5 länglich-eiförmige Hauptlappen geteilt, diese schwach gesägt-gekerbt, die mittleren 3 meist mit kleinen sekundären Lappen 
 Orientalischer Amberbaum  –  Liquidambar orientalis Miller
Dryades TSB78187.jpg
49*
Hohe Bäume; Blattlappen ganzrandig 
 Amerikanischer Amberbaum  –  Liquidambar styraciflua L.
Dryades TSB78188.jpg
50
Blätter 3-5-lappig; mittlerer Lappen so lang als breit oder kürzer als breit   ► 51
Dryades Platoccidenhispanica.jpg
50*
Blätter 5-7-lappig; mittlerer Lappen länger als breit 
 Morgenländische Platane  –  Platanus orientalis L.
Dryades TSB78189.jpg
51
Blätter 3-5-lappig; mittlerer Lappen etwa so lang wie breit, steht in einem rechten Winkel zu den seitlichen Lappen, am Grund grob gezähnt; Früchte meist zu 2-4 
 Ahornblättrige Platane  –  Platanus × hispanica Mill. ex Münchh.
Dryades TSB78192.jpg
51*
Blätter meist dreilappig; mittlerer Lappen kürzer als breit; Lappen fein gezähnt; Früchte einzeln 
 Amerikanische Platane, Westliche Platane  –  Platanus occidentalis L.
Dryades TSB78193.jpg
Quelle: http://offene-naturfuehrer.de/web/Bäume_oder_Sträucher_mit_wechselständigen_gelappten_oder_eingeschnittenen_einfachen_Blättern_(Deutschland)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Portale
Mitarbeit
Werkzeuge
Schwesterprojekte