Beschränkung der Mitarbeit auf einzelne Autoren

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

In vielen Fällen wünschen die Autoren einer Arbeit (z. B. einer Bestimmungshilfe oder eines Naturführers), dass ihre Arbeit nicht ohne ihre Zustimmung oder Kontrolle durch Dritte verändert wird. In diesen Fällen werden die Namen der Autoren stets auch im Seitentitel aufgeführt und es wird ein entsprechender Hinweis zu Beginn der Seite eingefügt.

Die Beschränkung bezieht sich in erster Linie auf inhaltliche Änderungen an einer Arbeit. Diese sind unerwünscht und können zum Ausschluss von der Mitarbeit am Gesamtprojekt führen. In einigen Fällen sind technische Seitenänderungen unvermeidlich (z. B. Anpassungen von verwendeten Vorlagen oder Kategorien). Derartige Änderung durch erfahrene Projektmitarbeiter sind von der Beschränkung der Mitarbeit nicht erfasst.

Siehe auch Kategorie:Autorenartikel und Kategorie:Intern - Schlüssel mit geschlossener Autorenschaft

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Beschränkung der Mitarbeit auf einzelne Autoren (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
29 August 2012 16:39:16). Abgerufen am 14. November 2017, 18:09 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Beschränkung_der_Mitarbeit_auf_einzelne_Autoren