Bestimmungsschlüssel für am Stiel gleichmäßig voll beblättert europäische Orchideen (Manfred Hennecke)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Dieser Schlüssel ist mit dem Autornamen gekennzeichnet und die Mitarbeit ist auf Manfred Hennecke beschränkt. Auf der Diskussionsseite sind Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen!
Diese Arbeit ist eine Originalarbeit, die erstmalig hier publiziert ist.
Logo der naturgucker.de gemeinnützigen eG
Erstellt im Rahmen der Zusammenarbeit
mit natur|gucker.de!
Schlüssel 7 (Pflanzen am Stiel gleichmäßig voll beblättert) (Europäische Orchideen)
Von: Manfred Hennecke
Die Gattung Cephalanthera macht eine Ausnahme, indem die Blüten aufgerichtet sind. Alle anderen Gattungen haben wie üblich hängende Blüten, wobei dann primär auf den Sporn zu achten ist.
Geographischer Geltungsbereich: Europa — Zusammenarbeit: offen — Stand: Erstfassung beendet
1a
Blüten aufgerichtet, weiß bis rosa 
  Cephalanthera
1b
Blüten nicht aufgerichtet, hängend   ► 7
Blüten aufgerichtet: Cephalanthera
2a
Blütenfarbe rosa bis rot   ► 3
2b
Blütenfarbe weiß/elfenbeinfarben   ► 4
3a
Spornlänge 4 mm 
  Cephalanthera kurdica
3b
Sporn rudimentär 
  Cephalanthera rubra
3c
Sporn intermediär, 2 mm 
  Cephalanthera rubra x kurdica
4a
Blüten ohne Sporn   ► 5
4b
Blüten mit Sporn   ► 6
5a
Blätter groß, Lippe breiter als lang 
  Cephalanthera caucasica
5b
Blüten elfenbeinfarben, selten ganz geöffnet, Fruchtknoten steil aufwärts gerichtet, dem Stängel ± anliegend 
  Cephalanthera damasonium
5c
Blüten groß, weit geöffnet, Fruchtknoten schräg ± 45° aufwärts gerichtet 
  Cephalanthera kotschyana
5d
Blätter ± zweizeilig, langscheidig, Vorderlippe mit 4-7 orangegelben, dichtbehaarten Längsleisten 
  Cephalanthera longifolia
6a
Spornlänge 4-7 mm 
  Cephalanthera epipactoides
6b
Spornlänge 2-3 mm, Endemit Kretas 
  Cephalanthera cucullata
Blüten nicht aufgerichtet, hängend
7a
Blüte ohne Sporn   ► 8
7b
Blüte mit Sporn   ► 10
Blüte ohne Sporn
8a
Blüte schuhförmig   ►► 9
  Cypripedium
8b
Lippe in Hinter- und Vorderteil geteilt 
  Epipactis
8c
Lippe schwach drei-lappig, klein 
  Chamorchis alpina
9a
Blütenfarbe gelb-braun 
  Cypripedium calceolus
9b
Blütenfarbe rotviolett 
  Cypripedium macranthon
9c
Blütenfarbe weiß mit unregelmäßigen purpurnen Flecken 
  Cypripedium guttatum
Blüte mit Sporn
10a
Perigonblätter am Ende keulig verdickt   ►► 11
  Traunsteinera
10b
Lippe zungenförmig, gegen den Sporneingang an den Seiten aufgebogen 
  Coeloglossum viride
10c
Lippe dreiteilig   ► 12
11a
Blüten klein, purpurrora 
  Traunsteinera globosa
11b
Blüten größer, blassgelb 
  Traunsteinera sphaerica
12a
Perigon helmförmig, Blüten klein, nickend 
  Pseudorchis albida
12b
Seitliche Sepalen waagrecht abstehend   ►► 13
  Gymnadenia
12c
Seitliche Sepalen nach oben gerichtet 
  Dactylorhiza
13a
Spornlänge 15-20 mm 
  Gymnadenia conopsea
13b
Spornlänge 4-6 mm 
  Gymnadenia odoratissima
13c
Spornlänge 1,5-2 mm 
  Gymnadenia frivaldii

Die weitergehenden Gattungsschlüssel werden im Laufe der Zeit publiziert.

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Bestimmungsschlüssel für am Stiel gleichmäßig voll beblättert europäische Orchideen (Manfred Hennecke) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
26 März 2011 20:20:11). Abgerufen am 21. November 2017, 20:25 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Bestimmungsschlüssel_für_am_Stiel_gleichmäßig_voll_beblättert_europäische_Orchideen_(Manfred_Hennecke)