Betula (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
IN BEARBEITUNG: Dieser Schlüssel wurde aus der Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in Deutschland (KeyToNature) extrahiert und noch nicht komplett überarbeitet.


Betula (Birke; Betulaceae)
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Urfassung der Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in DeutschlandZielgruppe: Allgemein — Zusammenarbeit: offenBisherige Koautoren: Pier Luigi Nimis, Gerd Schmidt, Gregor Hagedorn, Volker John, Walter Gams, Stefano Martellos, Andrea Moro
1
Blätter mehr oder weniger dreieckig oder rhombenförmig   ► 2
Dryades Tryrombyleaves.jpg
1*
Blätter weder dreieckig noch rhombenförmig   ► 14
Dryades Tondycuory.jpg
2
Blätter mit 11-18 Paaren deutlich eingedrückter, seitlicher Blattadern   ► 3
Dryades Betulaclark.jpg
2*
Blätter mit 5-10 Paaren seitlicher Blattadern, diese meist nicht eingedrückt   ► 6
3
Korkporen an jungen Trieben nicht mehr als 1 mm groß, unauffällig 
 Zucker-Birke  –  Betula lenta L.
Dryades TSB72228.jpg
3*
Korkporen an jungen Trieben bis zu 2 mm groß, auffällig, weiß oder hellbraun   ► 4
4
Junge Zweige ohne Drüsen; Rinde älterer Zweige lässt sich nicht leicht abziehen 
 Gelb-Birke  –  Betula alleghaniensis Britton
Dryades TSB72229.jpg
4*
Junge Zweige mit braunen Drüsen; Rinde älterer Zweige lässt sich leicht abziehen   ► 5
5
Blätter kräftig (von dichter Textur), oberseits glänzend, dunkelgrün; Rinde schneeweiß 
 Himalaya-Birke  –  Betula utilis D.Don
Dryades TSB78213.jpg
5*
Blätter zart (von dünner Textur), oberseits matt, hellgrün; Rinde meist rosa oder orange-braun 
 Gold-Birke, Kamtschatka-Birke  –  Betula ermanii Cham.
Dryades TSB78214.jpg
6 (2)
Korkporen an jungen Trieben bis zu 2 mm im Durchmesser, auffällig, weißlich   ► 7
6*
Korkporen an jungen Trieben nicht mehr als 1 mm im Durchmesser, unauffällig   ► 9
7
Rinde älterer Zweige nur schwer abschälbar; Flügel der Früchte breiter als die Nuss 
 Papier-Birke, Kanu-Birke, Amerikanische Weiß-Birke  –  Betula papyrifera Marsh.
Dryades TSB78215.jpg
7*
Rinde älterer Zweige leicht abschälbar; Flügel der Früchte nicht breiter als die Nuss   ► 8
8
Blätter kräftig (von dicker Textur), oberseits glänzend, dunkelgrün; Rinde schneeweiß 
 Himalaya-Birke  –  Betula utilis D. Don
Dryades TSB78213.jpg
8*
Blätter zart (von dünner Textur), oberseits matt, hellgrün; Rinde meist rosa oder orange-braun 
 Gold-Birke, Kamtschatka-Birke  –  Betula ermanii Cham.
Dryades TSB78214.jpg
9 (6)
Blätter unterseits gräulich blau 
 Schwarz-Birke  –  Betula nigra L.
Dryades TSB78216.jpg
9
Blätter unterseits nicht gräulich blau   ► 10
10
Junge Zweige dünn und biegsam, wenn sie älter sind hängend, kahl und drüsig 
 Hängebirke  –  Betula pendula Roth
Dryades TSB76046.jpg
10*
Junge Zweige kräftig, nicht hängend, entweder behaart oder kahl und nicht drüsig   ► 11
11
Junge Zweige kahl und drüsig 
 Graubirke, Pappelblättrige Birke  –  Betula populifolia Marsh.
Dryades TSB72309.jpg
11*
Junge Zweige behaart oder kahl aber nicht drüsig   ► 12
12
Zweige drüsig 
 Mongolische Birke  –  Betula davurica Pall.
Dryades TSB78220.jpg
12*
Zweige ohne Drüsen   ► 13
13
Junge Zweige deutlich flaumig behaart 
 Moor-Birke  –  Betula pubescens Ehrh. subsp. pubescens
Dryades TSB77365.jpg
13*
Junge Zweige ganz oder fast kahl 
 Karpaten-Birke  –  Betula pubescens subsp. carpatica (Willd.) Asch. & Graebn.
14 (1)
Blätter etwa so lang wie breit 
 Zwerg-Birke  –  Betula nana L.
Dryades TSB78281.jpg
14*
Blätter länger als breit 
 Strauch-Birke  –  Betula humilis Schrank
Dryades TSB78280.jpg
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Betula (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
25 Januar 2011 21:36:32). Abgerufen am 21. November 2017, 19:55 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Betula_(Deutschland)