Cedrus (KeyToNature)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
IN BEARBEITUNG: Dieser Schlüssel wurde aus der Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in Deutschland (KeyToNature) extrahiert und noch nicht komplett überarbeitet.


Cedrus (Zeder, Pinaceae)
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in Deutschland (KeyToNature)Zielgruppe: Allgemein — Zusammenarbeit: offenMitwirkende: Pier Luigi Nimis, Gerd Schmidt, Gregor Hagedorn, Volker John, Walter Gams, Stefano Martellos, Andrea Moro
1
Nadeln (2-)3-5 cm lang; junge Äste weich und hängend, dicht dunkel flaumig behaart 
 Himalaya-Zeder  –  Cedrus deodara (Rosb. ex D.Don) G.Don
Dryades TSB78047.jpg
1*
Nadeln bis zu 3 cm lang (selten länger); junge Zweige starr, nicht hängend, kahl oder hell flaumig behaart   ► 2
2
Nadeln 7-12 mm lang 
 Zypern-Zeder  –  Cedrus brevifolia (Hook. f.) A.Henry
2*
Nadeln > 15 mm lang   ► 3
3
Rinde rötlich braun; Nadeln 2-3 cm lang; junge Triebe kahl; Zapfen 7-13 cm lang 
 Libanon-Zeder  –  Cedrus libani A.Richard
Dryades TSB72862.jpg
3*
Rinde grau; Nadeln 1,5-2,5 cm lang; junge Triebe flaumig; Zapfen 3-8 cm lang   ► 4
4
Nadeln grün 
 Atlas-Zeder  –  Cedrus atlantica (Endl.) Carrière
Dryades TSB72864.jpg
4*
Nadeln blau-grün 
 Blaue Atlas-Zeder  –  Cedrus atlantica f. glauca hort.
Dryades TSB72865.jpg
Quelle: http://offene-naturfuehrer.de/web/Cedrus_(KeyToNature)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Portale
Mitarbeit
Werkzeuge
Schwesterprojekte