Chamaesyce (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chamaesyce (Zwergwolfsmilch, Euphorbiaceae)
Von: Jan Eckstein
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Überarbeitet nach Rothmaler (2002), Zündorf et al. (2006), Haeupler & Muer (2000), Oberdorfer (2001)Zusammenarbeit: offenMitwirkende: Jan Eckstein
1
Stängel und Blätter kahl   ► 2
Stängel und Blätter ± behaart   ► 3
2
Nebenblätter breit dreieckig, paarweise miteinander verwachsen, Stängel an den Knoten teilweise mit Wurzeln 
 Schlängelnde Zwergwolfsmilch  –  Chamaesyce serpens (Kunth) Small
(= Euphorbia serpens Kunth)
Stängel niederliegend, 8–25 cm lang. Blätter eiförmig bis rundlich, ganzrandig, 4–7(-10) mm lang. Samen meist glatt, mehr oder weniger vierkantig. Blüte Juni-September. Parks, Friedhöfe, Pflasterfugen, Bahnanlagen.
Nebenblätter pfriemlich, nicht miteinander verwachsen, Stängel an den Knoten nicht wurzelnd 
 Niederliegende Zwergwolfsmilch  –  Chamaesyce humifusa (Willd.) Prokh.
(= Euphorbia humifusa Willd.)
Stängel niederliegend, 5–15 cm lang. Blätter elliptisch bis länglich, gesägt, 6–9(-10) mm lang. Samen glatt. Blüte Juni-September. Gärten, Pflasterfugen, Wegränder.
3
Blätter 15–30 mm lang, Pflanze meist aufrecht oder aufsteigend 
 Nickende Zwergwolfsmilch  –  Chamaesyce nutans (Lag.) Small
(= Euphorbia nutans Lag.)
Pflanze oft nur oberwärts behaart, Haare in Leisten. Blätter länglich-lanzettlich, 6–10 mm breit, spärlich behaart, oft mit rotem Fleck. Kapsel kahl. Samen gefurcht. Pflanze 15–40 cm. Blüte Juli-September. Bahnanlagen.
Blätter meist < 15 mm lang, Pflanze niederliegend bis aufsteigend   ► 4
4
Kapsel nur an den Kanten abstehend behaart, Blätter ohne roten Fleck 
 Hingestreckte Zwergwolfsmilch  –  Chamaesyce prostrata (Aiton) Small
(= Euphorbia prostrata Aiton)
Blätter elliptisch, gesägt, 5–11(-15) mm lang, die unteren Nebenblätter sind miteinander verwachsen und größer als die freien, oberen Nebenblätter. Samen tief gefurcht. Pflanze 5–20 cm lang. Blüte Mai-August. Parks, Friedhöfe, Bahnanlagen, Wegränder.
Chamaesyce prostrata, Habitus
Kapsel auf der ganzen Fläche anliegend behaart, Blätter meist mit rotem Fleck 
 Gefleckte Zwergwolfsmilch  –  Chamaesyce maculata (L.) Small
(= Euphorbia maculata L.)
Blätter elliptisch, gesägt, 6–12(-22) mm lang, Nebenblätter frei, die oberen etwa gleich groß wie die unteren. Samen mit flachen Querfurchen. Pflanze 5–20 cm lang. Blüte Juni-September. Urbane Trittrasen, Gärten, Gehwege.
Zweige mit Früchten
Zweige mit Früchten
Chamaesyce maculata, Habitus
Quelle: http://offene-naturfuehrer.de/web/Chamaesyce_(Deutschland)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Portale
Mitarbeit
Werkzeuge
Schwesterprojekte