Conringia (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Die Gattung Conringia (Brassicaceae) ist in Deutschland nur mit einer Art vertreten:
 →  Ackerkohl    Conringia orientalis (L.) Dum.
(= Erysimum orientale (L.) R.Br.)
Krautige Pflanze Pflanze aufrecht, kahl. Blatt/Blätter Blätter bereift, ganzrandig, mittlere und obere elliptisch eiförmig, herzförmig stängelumfassend; Blüte Blüten gelblich- oder grünlichweiß; Früchte aufrecht abstehend, 4-kantig. Pflanze 10–50 cm
100 mm
0.1 m
500 mm
0.5 m
hoch, Blüte Mai-Juli.
Lehm- und Kalkäcker, Wegränder, Brachen; kalkstet.

Die in Südosteuropa und Südwestasien verbreitete Conringia austriaca (Blüten zitronengelb, Früchte 8-kantig) ist in Österreich stark gefährdet.