Coreopsis – Mädchenauge (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coreopsis (Mädchenauge; Körbchenblütler mit Röhren- und Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 3))
Von: Natalie Schmalz
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Zusammenarbeit: offenBisherige Koautoren: Natalie Schmalz
1
Röhrenblüten 4-zipfelig 
 Färber-Mädchenauge  –  Coreopsis tinctoria Nutt.
Strahlenblüten basal rotbraun-purpurn, spitzenwärts gelb, Röhrenblüten dunkelrot. Höhe 40-120   cm. Blüte Juli September
Im natürlichen Areal Senken, Ruderalstandorte. Status: Unbeständig
Coreopsis tinctoria - 001x.jpg
Coreopsis tinctoria - Botanischer Garten Mainz IMG 5678.JPG
1*
Röhrenblüten 5-zipfelig   ► 2
2
Spreiten der Strahlenblüten ± keilförmig, oberhalb der Mitte am breitesten, Spreublätter an der Basis ± lanzettlich bis linealisch, an der Spitze allmählich zugespitzt (± fadenförmig)   ► 3
2
  • Spreiten der Strahlenblüten ± länglich-elliptisch bis fast kreisförmig, um die Mitte herum am breitesten, Spreublätter ± linealisch bis pfriemförmig, oft spitzenwärts verbreitert 
  ► 4
3
Stängel unterhalb des ersten Infloreszenzstieles mit 1-3 (-5 oder mehr) Knoten, Blätter meistens im unteren Viertel-Drittel (-Hälfte) der Pflanzen ansitzend, Früchte (2,6-)3-4   mm 
 Lanzettblättriges Mädchenauge  –  Coreopsis lanceolata L.
Strahlenblüten gelb, manchmal basal rötlich, Röhrenblüten dunkelgelb. Höhe 20-60   cm. Blüte Juni bis Oktober
Im natürlichen Areal Dünen, steinige Rasen, Laubbaumgehölze. Status: Tendentiell eingebürgert
Coreopsis lanceolata - 001x.jpg
3
  • Stängel unterhalb des ersten Infloreszenzstieles mit (5-)6-12 oder mehr Knoten, Blätter meistens in der oberen Hälfte der Pflanzen ansitzend, Früchte 2-3   mm 
 Großköpfiges Mädchenauge  –  Coreopsis grandiflora Sweet
Strahlenblüten gelb, manchmal basal rötlich, Röhrenblüten dunkelgelb. Höhe 45-60 (-90)   cm. Blüte Juli bis Oktober
Im natürlichen Areal Prärien, Gebüsche. Status: Tendentiell eingebürgert
Coreopsis grandiflora - 001x.jpg
4 (2)
Röhrenblüten bald rotbraun bis purpurn, Blätter kurz (> 5 mm) bis lang gestielt 
 Dreifiedriges Mädchenauge  –  Coreopsis tripteris L.
Strahlenblüten gelb, Röhrenblüten gelb, bald rotbraun bis purpurn werdend. Höhe 100-250   cm. Blüte Juli bis September
Wiesen und Waldränder. Status: Tendentiell eingebürgert
Coreopsis tripteris - 001x.jpg
4
  • Röhrenblüten gelb, Blätter (fast) sitzend 
 Scheinquirl-Mädchenauge  –  Coreopsis verticillata L.
Strahlenblüten gelb, Röhrenblüten gelb. Höhe 40-60 (-80)   cm. Blüte Juni bis September
Im natürlichen Areal lichte Wälder. Status: Unbeständig
Coreopsis verticillata - 001x.jpg
Coreopsis verticillata - Botanischer Garten Mainz IMG 5675.JPG
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Coreopsis – Mädchenauge (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
30 September 2015 14:39:12). Abgerufen am 21. November 2017, 20:38 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Coreopsis_–_Mädchenauge_(Deutschland)