Crataegus monogyna subsp. nordica (Artbeschreibung von F. Mang)

Aus Offene Naturführer
(Weitergeleitet von Crataegus monogyna ssp. nordica)
Wechseln zu: Navigation, Suche
1586_b.jpg
Bild aus FloraWeb
(Keine Creative Commons Lizenz; verwendet mit spezieller Lizenz vom Mitbetreiber FloraWeb)
Vollständiger FloraWeb Artensteckbrief

Siehe auch Schlüssel der Unterarten von Crataegus monogyna (F. Mang)

Hinweis: Dieser Schlüssel ist mit dem Autornamen gekennzeichnet und die Mitarbeit ist auf Friedrich Mang beschränkt. Auf der Diskussionsseite sind Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen!

Crataegus monogyna subsp. nordica

Wissenschaftlicher Name: Crataegus monogyna subsp. nordica Franco.

Deutscher Name: Nördlicher Weißdorn

Blätter 30-50 x 18-40 mm, keilförmig- eirund, 3-5-7-lappig, leicht lederartig, unten gräulich, unbehaart; Blattstiele 20-25 mm. Unterkelch rauhaarig. Frucht 8-10 mm Ø, dunkelrot, fast kugelförmig.

Vorkommen im Flachland, Nord- und Zentraleuropa. Belgien, Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Schweden, Irland, Niederlande, Polen.



Literaturangaben unter: Bestimmung der in Deutschland heimischen und heimisch gewordenen Crataegus Arten und häufiger Bastarde (F. Mang)

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Crataegus monogyna subsp. nordica (Artbeschreibung von F. Mang) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
9 November 2012 10:41:29). Abgerufen am 20. März 2019, 14:01 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Crataegus_monogyna_subsp._nordica_(Artbeschreibung_von_F._Mang)