Diskussion:Heuschreckenarten nach einfachen Merkmalen bestimmen (Bayern)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausschlüsselung

Hallo lieber Gerd Schmidt,

nur eine Anmerkung, als mein Blick über den Schlüssel schweifte: bei Grillen werden alle Schlüssel zu G', G'' usw. (prima Idee), bei Feldheuschrecken plötzlich C (?). Warum nicht einfach die Idee weiter aufgreifen…;-): also bei Feldheuschrecken → F1, F2 etc. oder Langfühlerschrecken → L1, L2 etc. --Andreas Plank 11:54, 7. Apr. 2010 (CEST)

Schwierige Auftrennung?

Bei E4 finde ich die Tympanalöffnung zu schwierig als Trennungsmerkmal oder gibt es kein geeigneteres? Schaut man sich die Fotos an Tympanalöffnung rund (Datei:Barbitistes_constrictus_1_beentree.jpg Barbitistes constrictus 1 beentree.jpg, Datei:Sauterelle_casquee_2.jpg Sauterelle casquee 2.jpg) und Tympanalöffnung spaltförmig (Datei:Leptophyes_punctatissima_20050822_749_part-2.jpg, Leptophyes punctatissima 20050822 749 part-2.jpg), sehen ich kaum Unterschiede. Für mich sieht sie +/- überall längsoval aus.

E4 Tympanalöffnung (bei Langfühlerschrecken an den Vorderschienen sitzend) rund, Arten die man (aufgrund von Lebensweise oder Verbreitung) selten bis nie zu Gesicht bekommt 	  ► E5
E4’ Tympanalöffnung spaltförmig 	  ► E8

Oder man müßte sie noch geeignet illustrieren (Pfeile?) --Andreas Plank Icon External Link E-Mail.png 09:26, 18. Jun. 2012 (CEST)

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Diskussion:Heuschreckenarten nach einfachen Merkmalen bestimmen (Bayern). Abgerufen am 21. Juni 2017, 06:34 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Diskussion:Heuschreckenarten_nach_einfachen_Merkmalen_bestimmen_(Bayern)