Douglasiidae

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Douglasiidae sind eine Familie der Lepidoptera, die in Europa mit nur 13 Arten vertreten ist. Die Tiere sind klein bis sehr klein (Spannweite meist unter 10 mm) und bis auf eine mehr oder weniger deutliche helle Querbinde meist unauffällig gefärbt.

Der folgende Schlüssel behandelt die drei im Bundesland Salzburg, Österreich vorkommenden Arten.

Douglasiidae, Salzburg (Arten) (Lepidoptera)
Von: Michael Kurz
Douglasiidae (Insecta: Lepidoptera)
Geographischer Geltungsbereich: Salzburg — Zusammenarbeit: offen — Stand: Diese Seite ist noch im Aufbau (50% bearbeitet)Bisherige Koautoren: Michael Kurz
1
Vorderflügel schwärzlich, heller marmoriert, in der Mitte mit breiter schwarzer Mittelbinde, distales Drittel des Flügels ebenfalls schwarz. Die beiden Arten sind nur durch Genitaluntersuchung des Weibchens voneinander zu unterscheiden.   ► 2
1*
Vorderflügel dunkelbraun bis schwärzlich marmoriert, beim ♂ mit kleinem, cremeweißen Innenrandsfleck, beim ♀ mit cremeweißer, schmaler Querbinde in der Flügelmitte. 
  Tinagma balteolella
2
Bursa copulatrix mit deutlichem Signum. 
  Tinagma signatum
2*
Bursa copulatrix ohne Signum. 
  Tinagma perdicella
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Douglasiidae (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
22 August 2011 08:47:59). Abgerufen am 16. Februar 2019, 01:26 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Douglasiidae