Erdkröte – Bufo bufo (Andreas Plank)

From Offene Naturführer
(Redirected from Erdkröte (Bufo bufo))
Jump to: navigation, search
Taxon-Baum

Erdkröte – Bufo bufo (Linnaeus 1758)
(Bufonidae)

Umgangssprachlicher Name: Erdkröte   Synonym: Bufo vulgaris  


Steckbrief/Notiz

Ohne gelbe Rückenlinie. Olivgrüne, meist durch dunkleren Rand scharf abgegrenzte Flecken (bei ♀♀) auf hellem Grund. Gelenkhöcker an der Unterseite der Zehen (Hinterfüße) doppelt. Hinterbeine kurz und dick. Füße mit halber Schwimmhaut. Iris kupferfarben. Oberseite gelb-, rot-, oliv- oder dunkelbraun mit unregelmäßig verteilten Warzen, z.T. dunkler oder heller als Grundfarbe. An den Schläfen große halbmondförmige Ohrdrüsen, die nach hinten auseinanderweichen; Sekret wirkt auf Mundschleimhaut kleiner Beutegreifer giftig bis tödlich. ♂♂ mit einfarbigem Bauch und schwarzer Daumenschwiele, ♀♀ mit geflecktem Bauch. Laichzeit, März, April. Laichschnüre doppelreihig. Länge: ♂♂ 9,0 cm Länge ♂♂ Erdkröte:  9,0 cm, ♀♀ 12,0 cm Länge ♀♀ Erdkröte: 12,0 cm. Rufe Play audio (opens a presently no new window - perhaps use Control+Mouseclick)(i).

Ähnliche Art: Kreuzkröte Bufo calamita


Vorkommen & Bedrohung

Globus  Geographische Verbreitung:
Vorkommen Erdkröte – Bufo bufo

Naturschutz/Naturschutzgebiet  Schutzstatus: Geschützt