Eschscholzia (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Die Gattung Eschscholzia (Papaveraceae) ist in Deutschland nur mit einer Art vertreten:
 →  Kalifornischer Kappenmohn, Schlafmützchen    Eschscholzia californica Cham.
Krautige Pflanze Einjährige Pflanze; Milchsaft wässrig, farblos. Blatt/Blätter Blätter blaugrün, mehrfach fiederschnittig, mit linealischen Zipfeln; Blüte Blüten leuchtend orangegelb (selten rot oder weiß); Kelchblätter 2, verwachsen, sich beim Aufblühen mützenförmig abhebend. Pflanze 30–50 cm
300 mm
0.3 m
500 mm
0.5 m
hoch, Blüte Juni-Oktober.
Zierpflanze; auch Ruderalstandorte (Schutt). In Kalifornien beheimatet und dort offizielle Staatsblume. Giftig.