Feld-Hainsimse (Pflanzentafel Natura Miriquidica e.V.)/Verwendung

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Stichwort Teil der Pflanze Quellenangaben, Anmerkungen, Weiterführendes
Docht StängelKanngiesser (1908, S. 108) (bzw. https://biodiversitylibrary.org/page/52938973): »Luzula, vom ital. luzuola, lucciola, wie die Italiener L. maxima nennen. Die Pflanze gehört zu den Binsengewächsen und wurde als Docht gebraucht. Luzula, wie lucciola verwandt mit Lux, Licht. Lucciola heißt im Ital. auch der Leuchtwurm.«

Weiterführende Literatur

Kanngiesser, F. 1908: Die Etymologie der Phanerogamennomenclatur. Eine Erklärung der wissenschaftlichen, der deutschen, französischen, englischen und holländischen Pflanzennamen. F. von Zezschwitz, Gera, S. I-XII, 1-191, doi:10.5962/bhl.title.127499.