Gefangenschaftsflüchtling

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Gefangenschaftsflüchtling: Lebewesen, dass auch menschlicher Gefangenschaft (Heimtierhaltung, Zoo, Landwirtschaft) in die Wildnis entkommen ist oder ausgesetzt wurde. Gelingt Gefangenschaftsflüchtlingen sich in der freien Wildbahn zu etablieren und fortzupflanzen, so spricht man von einem Neozoen. In seltenen Fällen kann es sich um Irrgäste handeln, die nur saisonal in einer untypischen Region anzutreffen sind oder auch um Durchzügler, die auf ihrer Wanderung Rast machen.