Großes Mausohr - Myotis myosotis

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Mit Formular bearbeiten
Deutscher Name: Großes Mausohr
Wissensch. Name: Myotis myotis
Großgruppe: Säugetiere

Merkmale

Bilder

Beschreibung

Ausführliche Beschreibung: Äußere Merkmale: Oberseite hellgraubraun; Unterseite hellgrau; Ohren und Flughäute rauchbraun; Armflughaut reicht bis zur Hinterfußzehenwurzel; letzter Schwanzwirbel ragt aus der Schwanzflughaut; Spornbein mit schmalem Hautlappen.

Maße: Gewicht: 18-45g; Kopfrumpflänge: 60-80mm; Schwanzlänge: 48-60mm; Spannweite: 350-430mm; Unterarmlänge: 55-68mm; Hinterfußlänge: 12-16mm; Ohrlänge: 27-28mm; Condylobasallänge: 21-23,6mm; Zahnformel: 2133/3133=38; Zahnreihenlänge: 9,6-10,6/10,2-11,2.

Fliegt spät nach Sonnenuntergang aus; Flug langsam rudernd und ziemlich geradlinig in mittlerer Höhe (5-10m).

Lebensraum: Sommerquartier in Gebäuden, selten in Baumhöhlen; Winterquartier in Kellern und Höhlen, stets unterirdisch; im Gebirge bis 1700m.