Häufige Pflanzengallen am Löwenzahn – Taraxacum (Alexandra Kehl)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Dieser Schlüssel ist mit dem Autornamen gekennzeichnet und die Mitarbeit ist auf Alexandra Kehl beschränkt. Auf der Diskussionsseite sind Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen!
Diese Arbeit ist eine Originalarbeit, die erstmalig hier publiziert ist.
Häufige Pflanzengallen am Löwenzahn – Taraxacum (Häufige Pflanzengallen in Deutschland)
Von: Alexandra Kehl
Geographischer Geltungsbereich: Mitteleuropa — Zusammenarbeit: offen — Stand: beendetBisherige Koautoren: Alexandra Kehl
1
Flache, kreisrunde, rötliche Blase auf der Blattfläche (4–5 mm Durchmesser), oft von violett gefärbter Zone umgeben, orangefarbene bis rötliche Larve durchscheinend 
  Cystiphora taraxaci (Kieffer)
Systematik: Insecta, Diptera, Sciaroidea, Cecidomyiidae (Gallmücken)
Durchscheinende (und eine schlüpfende) Larven von Cystiphora taraxaci in den Gallen auf der Blattfläche des Löwenzahns (Foto: Siegfried Kehl)
Durchscheinende (und eine schlüpfende) Larven von Cystiphora taraxaci in den Gallen auf der Blattfläche des Löwenzahns (Foto: Siegfried Kehl)
Gallen auf der Blattfläche des Löwenzahns durch Cystiphora taraxaci verursacht (Foto: Siegfried Kehl)
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Häufige Pflanzengallen am Löwenzahn – Taraxacum (Alexandra Kehl) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
28 Dezember 2010 00:22:19). Abgerufen am 25. November 2016, 14:05 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Häufige_Pflanzengallen_am_Löwenzahn_–_Taraxacum_(Alexandra_Kehl)