Häufige Pflanzengallen an der Ulme – Ulmus (Alexandra Kehl)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Dieser Schlüssel ist mit dem Autornamen gekennzeichnet und die Mitarbeit ist auf Alexandra Kehl beschränkt. Auf der Diskussionsseite sind Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen!
Diese Arbeit ist eine Originalarbeit, die erstmalig hier publiziert ist.
Häufige Pflanzengallen an der Ulme – Ulmus (Häufige Pflanzengallen in Deutschland)
Von: Alexandra Kehl
Geographischer Geltungsbereich: Mitteleuropa — Zusammenarbeit: offen — Stand: beendetBisherige Koautoren: Alexandra Kehl
1
Ganzes Blatt eingerollt oder verkräuselt   ► 2
1*
Blasige Galle auf der Blattoberfläche   ► 3
2
Blattrollung meist nur von einer Blatthälfte ausgehend, im Inneren Blattläuse mit Wachsfäden 
  Eriosoma ulmi (Linnaeus)
Systematik: Insecta, Hemiptera, Aphidoidea, Aphididae (Röhrenläuse)
2*
Blattrollung meist nur von einer Blatthälfte ausgehend, im Inneren Blattläuse ohne Wachsfäden 
  Eriosoma grossulariae (Schüle)
Von der vorhergehenden Art nur schwer und nur wenn noch Blattläuse vorhanden sind zu unterscheiden.
Systematik: Insecta, Hemiptera, Aphidoidea, Aphididae (Röhrenläuse)
3
Gestielte Galle auf der Blattoberseite, bis 15 mm hoch. Blattläuse verlassen im Juni und Juli die Galle durch ein seitliches Loch in der Gallenwand 
  Tetraneura ulmi (Linnaeus)
Blatt um den Stiel der Galle oft verdickt und gelblich.
Systematik: Insecta, Hemiptera, Aphidoidea, Aphididae (Röhrenläuse)
Blasenförmige Galle auf der Blattfläche der Berg-Ulme im August (Foto: Siegfried Kehl)
Blasenförmige Galle auf der Blattfläche der Berg-Ulme im August (Foto: Siegfried Kehl)
Blasenförmige Galle auf der Blattfläche der Berg-Ulme im August (Foto: Siegfried Kehl)
Blasenförmige Galle auf der Blattfläche der Berg-Ulme im August (Foto: Siegfried Kehl)
Blasenförmige Galle auf der Blattfläche der Berg-Ulme, Ende Mai, von Tetraneura ulmi verursacht (Foto: Siegfried Kehl)
3*
Kleine (ca. 1 mm) pustel-artige Gallen, oft rötlich gefärbt mit sehr schmaler Öffnung zur Blattunterseite 
  Aceria ulmicola (Nalepa)
Oft sehr zahlreich.
Systematik: Arachnida, Acari, Eriophyoidea, Eriophyidae (Gallmilben)
Pustelartige Gallen auf der Blattfläche der Berg-Ulme, Ende Oktober (Foto: Alexandra Kehl)
Pustelartige Gallen auf der Blattfläche der Berg-Ulme, Ende Oktober (Foto: Alexandra Kehl)
Pustelartige Gallen auf der Blattfläche der Berg-Ulme, Ende Oktober (Foto: Alexandra Kehl)
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Häufige Pflanzengallen an der Ulme – Ulmus (Alexandra Kehl) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
28 Dezember 2010 00:19:43). Abgerufen am 18. November 2017, 15:54 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Häufige_Pflanzengallen_an_der_Ulme_–_Ulmus_(Alexandra_Kehl)