Handförmig geschnitten

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
handförmig geschnitten: Bei handförmig geschnittenen Blättern sind alle Nerven strahlig um einen Punkt am Ansatz des Blattstiels angeordnet. Die einzelnen Blattsegemente sind durch Einschnitte fast bis zum Ansatzpunkt der Nerven von einander getrennt. In der Abbildung zeigt die Skizze E ein handförmig geschnittenes Blatt. Solche Blätter hat zum Beispiel die Trollblume (Trollius). (siehe auch Blattformen)