Insektenflügel

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insektenflügel: Die Venen sind luftgefüllte Tracheen und ± kompliziert gegliedert. Von frontal (vorn) nach caudal (schwanzwärts) findet man meist folgende Hauptadern
C: costa; Sc: subcosta; R: radius; M: media; Cu: cubitus; A: Analader. Dabei wird der vor einer Gabelung liegende Teil als Stammader bezeichnet, so kann sich beispielsweise die Stammader Rs in r1 und r2 aufspalten.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Insektenflügel (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
10 September 2015 19:02:22). Abgerufen am 24. März 2019, 11:55 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Insektenflügel