Langflügelfledermaus - Miniopterus schreibersii

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Mit Formular bearbeiten
Deutscher Name: Langflügelfledermaus
Wissensch. Name: Miniopterus schreibersi
Großgruppe: Säugetiere

Merkmale

Bilder

Beschreibung

Ausführliche Beschreibung: Äußere Merkmale: Oberseite braungrau; Unterseite aschgrau bis gelbbraun; Ohren sehr kurz, fast quadratisch; Armflughaut reicht bis an die Hinterfußferse; Schwanz ganz in die Schwanzflughaut einbezogen; Spornbein ohne Hautlappen.

Maße: Gewicht: 8-11g; Kopfrumpflänge: 50-65mm; Schwanzlänge: 50-60mm; Spannweite: 280-305mm; Unterarmlänge: 42-48mm; Hinterfußlänge: 9,5-11mm; Ohrlänge: 12-13mm; Condylobasallänge: 14-15,2mm; Zahnformel: 2123/3133=36; Zahnreihenlänge: 5,6-6,0/6,0-6,5.

Fliegt kurz nach Sonnenuntergang aus; Flug in großer Höhe sehr schnell und gewandt ("Schwalbenflug").

Lebensraum: Sommerquartier in warmen Felshöhlen, Stollen, Kellern; Winterquartier in Felshöhlen; im Gebirge bis 900m.