Leonurus (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leonurus (Löwenschwanz; Lamiaceae)
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Schlüssel verändert nach Oberdorfer 1983 und Rothmaler 2005 — Zusammenarbeit: offen — Stand: Erstfassung beendetBisherige Koautoren: G. Hagedorn
1
Untere Blätter eiförmig-lanzettlich, obere lanzettlich, grob gezähnt, Blütenkrone von Kelchzähnen überragt 
 Andorn-Löwenschwanz  –  Leonurus marrubiastrum
Blätter unterseits graufilzig; Blütenkrone 5-8 mm lang, Kelch 10-nervig. Pflanze 50-120 cm, Blüte Juli-August.
Untere Blätter handförmig 3-7-spaltig zerteilt, obere Blätter tief dreilappig, Blütenkrone länger als Kelchzähne 
 Echter Löwenschwanz  –  Leonurus cardiaca
Blätter unterseits hellgrün; Blütenkrone 8-12 mm lang, erheblich länger als der 5-nervige Kelch. Pflanze 30-100 cm, Blüte Juli-August.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Leonurus (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
3 Oktober 2010 09:52:27). Abgerufen am 29. November 2016, 09:48 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Leonurus_(Deutschland)