Alopochen (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Alopochen (Nilgänse; Übergeordneter Schlüssel: Anatidae, Entenvögel)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Überwiegend rotbraunes Gefieder, graue Brust und Flanken, schwarze Schwanzfedern. Relativ kurzer und dicker Hals, der zum Körper hin einen rotbraunen Ring aufweist. Der obere Teil des Halses ist hellbraun oder hellgrau. Das Gefieder um die Augen herum bildet ein dunkelbraunes Oval. Beine und Schnabel sind rot-grau. 
 Nilgans  –   Alopochen aegyptiacus
Alopochen aegyptiacus -Gunnersbury Park, London Borough of Hounslow, England-8.jpg

Literatur

  • Kolbe, H. (1999): Die Entenvögel der Welt: 147-149, Eugen Ulmer, Stuttgart.
  • Urs N. Glutz von Blotzheim (Hrsg.) (1990): Handbuch der Vögel Mitteleuropas - Bd.2 Anseriformes: 248, AULA-Verlag, Wiesbaden.