Picris – Bitterkraut (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Picris (Bitterkraut; Körbchenblütler nur mit Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 2))
Von: Natalie Schmalz
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Zusammenarbeit: offenBisherige Koautoren: Natalie Schmalz
1
Früchte kurz geschnäbelt oder oben verjüngt, Pflanzen zwei- bis mehrjährig, Hüllblätter nicht ihre Blüten umschließend, unten flach 
  ▼▼ a  –   Habichtskrautartiges Bitterkraut  –  Picris hieracioides L. s. l.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80 (-100)   cm. Blüte Juni bis Oktober
Halbtrockenrasen, Wiesen, Steinschutt-, Hochstaudenfluren, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Picris hieracioides.jpg
a
Hüllblätter und Körbchenstiele schwarz behaart 
 Großblütiges Habichtskrautartiges Bitterkraut  –  Picris hieracioides L. subsp. grandiflora (Ten.) Arcang.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80 (-100)   cm. Blüte Juni bis Oktober
Wiesen, Steinschuttfluren. Status: Indigen
Picris hieracioides ssp grandiflora.tiff
a*
Hüllblätter und Körbchenstiele weißlich behaart oder kahl   ► b
  ▼▼ b  –    
b
Körbchen an den Stängelspitzen dicht geknäuelt, z. T. fast sitzend 
 Dorniges Habichtskrautartiges Bitterkraut  –  Picris hieracioides L. subsp. spinulosa (Guss.) Arcang.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80 (-100)   cm. Blüte Juni bis Oktober
Ruderalstandorte. Status: Unbeständig
b*
Körbchen an den Stängelspitzen nicht dicht geknäuelt, alle deutlich gestielt   ► c
  ▼▼ c  –    
c
Stängel nur unten borstig behaart 
 Pippau-Habichtskrautartiges Bitterkraut  –  Picris hieracioides L. subsp. umbellata (Schrank) Ces. in Catt.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80 (-100)   cm. Blüte Juni bis Oktober
Wiesen, Hochstaudenfluren, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Picris hieracioides ssp umbellata.jpg
c*
Stängel überall borstig behaart 
 Gewöhnliches Habichtskrautartiges Bitterkraut  –  Picris hieracioides L. subsp. hieracioides
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80 (-100)   cm. Blüte Juni bis Oktober
Halbtrockenrasen, Wiesen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
1*
Früchte ungeschnäbelt, oben nicht verjüngt, Pflanzen einjährig, Hüllblätter ihre Blüten umschließend, unten kielförmig 
 Hohes Bitterkraut  –  Picris rhagadioloides (L.) Desf.
Zungenblüten gelb. Höhe 10-50   cm. Blüte im natürlichen Areal Mai bis Juni
Im natürlichen Areal steinige Äcker, Ruderalstandorte. Status: Unbeständig
Picris rhagadioloides.jpg
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Picris – Bitterkraut (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
21 September 2015 00:40:47). Abgerufen am 22. September 2017, 17:46 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Picris_–_Bitterkraut_(Deutschland)