Pilzschnegel – Malacolimax tenellus

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Mit Formular bearbeiten
Deutscher Name: Pilzschnegel
Wissensch. Name: Malacolimax tenellus
(O. F. Müller, 1774)
Großgruppe: Weichtiere
Taxonomie: Ordnung Pulmonata / Familie Limacidae
Deutsche Wikipedia-Seite
Rote Liste Deutschland: nicht gefährdet
Rote Liste Berlin: nicht gefährdet

Merkmale

Besondere Merkmale:
  • gelber, glänzender Körper
  • sehr zäher Schleim
Die gelbe, glänzende Haut des Pilzschnegels ist etwas durchscheinend, sodass man die Umrisse einiger Organe sehen kann. Der Kopf und die Fühler sind sehr dunkel. Die Seiten können sehr schwache, etwas dunklere Längsstreifen tragen. Die Unterseite (Sohle) ist gelblich weiß. Er ist ausgestreckt bis zu fünf Zentimeter lang. Der Körperschleim ist gelblich bis orange und sehr zäh. Die Jungtiere sind noch farblos oder nur schwach gelb.

Bilder

Beschreibung


Lebensweise und Fortpflanzung: Die Tiere ernähren sich wie der Name richtig impliziert überwiegend von Pilzen, die Jungtiere von Pilzmyzel, die größeren Tiere von den Fruchtkörpern der Pilze.

Verbreitung nach Bundesland:
ganz Deutschland

Mensch und Stadt

Der Pilzschnegel lebt tagsüber versteckt unter Steinen, altem Laub, Baumstämmen und morschem Holz. Bei feuchtem Wetter kriechen die erwachsenen Tiere auch an glatten Baumstämmen hoch und fressen die auf der Rinde wachsenden Pilz-, Algen- und Flechtenrasen ab. Im Herbst fressen sie bevorzugt an Hutpilzen. In dieser Zeit findet man die Tiere am leichtesten.

Wissenswertes

  • Pilzschnegel leben nur ein Jahr.
  • Bei Partnermangel können sich die Tiere auch durch Selbstbefruchtung fortpflanzen.
  • Pilzschnegel ernähren sich überwiegend von Pilzen.

Quellen, Literatur, Weblinks

  • Wiese, Vollrath: Die Landschnecken Deutschlands. Finden – Erkennen – Bestimmen. S. 211. Wiebelsheim: Quelle & Meyer (2014)
  • Seite „Pilzschnegel“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. November 2016, 22:41 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pilzschnegel&oldid=160140540 (Abgerufen: 21. September 2017, 13:32 UTC)
  • Nordsieck, Robert: Die faszinierende Welt der Schnegel. Der Pilzschnegel. URL: http://www.schnegel.at/ (Abgerufen: 21. September 2017)