Prunella (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prunella (Braunelle; Lamiaceae)
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Schlüssel verändert nach Oberdorfer (1983) und Rothmaler (2005)Zusammenarbeit: offen — Stand: Erstfassung beendetBisherige Koautoren: G. Hagedorn
1
Blüten gelb-weißlich (selten blassviolett); obere Blätter fiederspaltig 
 Weiße Braunelle  –  Prunella laciniata
Blütenkrone 14-18 mm lang; Pflanze grauhaarig. Pflanze 5-20(-30) cm, Blüte Juni-August.
Blüten blauviolett (selten rötlich oder rein weiß); alle Blätter ungeteilt   ► 2
2
Blütenkrone 7-15 mm lang, höchstens zweimal so lang wie der Kelch; oberstes Stängelblattpaar direkt am Grund des Blütenstandes 
 Kleine Braunelle  –  Prunella vulgaris
Blütenröhre gerade; Blätter länglich-eiförmig. Pflanze 10-20(-30) cm, Blüte Juni-September.
Blütenkrone 20-25 mm lang, 2-3-mal so lang wie der Kelch; oberstes Stängelblattpaar vom Blütenstand abgerückt 
 Große Braunelle  –  Prunella grandiflora
Blütenröhre gekrümmt; Blätter länglich-eiförmig, über 3 cm lang. Pflanze 10-30 cm, Blüte Juni-September.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Prunella (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
3 Oktober 2010 21:42:08). Abgerufen am 20. September 2018, 22:40 von http://offene-naturfuehrer.de/web/Prunella_(Deutschland)