Locustella (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Locustella (Schwirle; Übergeordneter Schlüssel: Sylviidae, Grasmückenartige)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Das Gefieder ist graubraun und ungemustert, die Körperoberseite ist dunkler, als die Unterseite. Ein heller Überaugenstreif ist angedeutet. 
 Rohrschwirl  –   Locustella luscinioides
Locustellaluscinioides.jpg
1
Graubraunes Gefieder mit Musterung. Oberseitig dunkler, als auf der Unterseite   ► 2
2 (1)
Das Brustgefieder weist eine verschwommene Strichelung. Die Unterschwanzdecken sind braun gebändert. 
 Schlagschwirl  –   Locustella fluviatilis
Schlagschwirl.jpg
2
Die Körperoberseite ist braun, das Rückengefieder weist zu dem eine deutliche dunkelbraune Tüpfelung auf. Die Körperunterseite ist hellgrau, die Unterschwanzdecken haben deutliche dunkle Strichel. 
 Feldschwirl  –   Locustella naevia
Grashoppsangare-070512.jpg
Locustella naevia vogelartinfo chris romeiks R7F3264.jpg