Sonchus – Gänsedistel (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Sonchus (Gänsedistel; Übergeordneter Schlüssel: Körbchenblütler nur mit Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 2))
By: Natalie Schmalz
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: Natalie Schmalz
1
Zungenförmige Teile der Blüten deutlich länger als die röhrenförmigen Teile 
 Zarte Gänsedistel  –  Sonchus tenerrimus L.
Zungenblüten gelb. Höhe 5-100   cm. Blüte im natürlichen Areal Januar bis Dezember
Im natürlichen Areal Felsen, Äcker, Ruderalstandorte. Status: Unbeständig
Sonchus tenerrimus.jpg
1*
Zungenförmige Teile der Blüten kürzer oder etwa so lang wie die röhrenförmigen Teile   ► 2
2
Pflanzen sommer- oder winterannuell, Hüllen meist kahl oder schwach behaart, selten drüsig, Früchte beidseitig mit 3 Rippen, Stängel verzweigt   ► 3
2*
Pflanzen ausdauernd, Hüllen meist dicht drüsenhaarig, Früchte beidseitig fünfrippig, Stängel meist unverzweigt   ► 4
3
Stängelblätter matt, schwach blaugrün, Öhrchen spitz, abstehend, Stacheln meist nicht stechend 
 Kohl-Gänsedistel, Gemüse-Gänsedistel  –  Sonchus oleraceus L.
Zungenblüten hellgelb. Höhe 30-100   cm. Blüte Juni bis Oktober
Äcker, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Sonchus oleraceus001.jpg
3*
Stängelblätter glänzend, dunkelgrün, Öhrchen abgerundet, anliegend, Stacheln meist stechend 
 Gewöhnliche Raue Gänsedistel  –  Sonchus asper (L.) Hill subsp. asper
Zungenblüten goldgelb. Höhe 30-80   cm. Blüte Juni bis Oktober
Äcker, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Sonchus asper ssp asper.jpg
4 (2)
Körbchen im Durchmesser 4-5   cm, Körbchenstand meist gelblich drüsig, wenigkörbig, Öhrchen abgerundet, angedrückt 
  ▼▼ a  –   Acker-Gänsedistel  –  Sonchus arvensis L.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 50-150   cm. Blüte Juli bis Oktober
Äcker, Feuchtwiesen, Flussufer, Grabenränder, Meeresspülsäume, Binnensalzstellen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
a
Körbchenstiele und Hüllblätter stark drüsig 
 Gewöhnliche Acker-Gänsedistel  –  Sonchus arvensis L. subsp. arvensis
Zungenblüten goldgelb. Höhe 50-150   cm. Blüte Juli bis Oktober
Äcker, Ruderalstandorte. Status: Indigen
a*
Körbchenstiele und Hüllblätter fast nicht drüsig 
 Sumpf-Acker-Gänsedistel  –  Sonchus arvensis L. subsp. uliginosus (M. Bieb.) Nyman
Zungenblüten goldgelb. Höhe 50-150   cm. Blüte Juli bis Oktober
Feuchtwiesen, Flussufer, Grabenränder, Meeresspülsäume, Binnensalzstellen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
4*
Körbchen im Durchmesser 3   cm, Körbchenstand meist gelblich drüsig, vielkörbig, Öhrchen zugespitzt, abstehend 
 Sumpf-Gänsedistel  –  Sonchus palustris L.
Zungenblüten gelb. Höhe 100-300   cm. Blüte Juli bis August
Verschiedene Feuchtstandorte. Status: Indigen
Sonchus palustris.jpg