Tragopogon – Bocksbart (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Tragopogon (Bocksbart; Übergeordneter Schlüssel: Körbchenblütler nur mit Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 2))
By: Natalie Schmalz
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: Natalie Schmalz, Alice Chodura, Andreas Plank
1
Zungenblüten rotviolett   ► 2
(Foto: Andrea Moro 2004)
1*
Zungenblüten gelb   ► 3
(Foto: Wohlert Wohlers 2014)
2
Pappi der äußeren Früchte aus gefiederten Haaren bestehend, Früchte mit Annulus 
  ▼▼ a  –   Haferwurz  –  Tragopogon porrifolius L.
Zungenblüten. Höhe: ? Blütezeit: ?
Status: tendentiell eingebürgert
Dryades TS174329.jpg
(Fotos: Andrea Moro, Antonio Speranza, H. J. Coste und C. H. M. Flahault)
(Foto: Andrea Moro 2007)
a
Blätter gewellt, Körbchen während der Blüte gewölbt(?), Zungenblüten violett-schwarz, sehr viel kürzer als die Hüllblätter, Früchte grau, kürzer als ihr Schnabel 
 Wilde Haferwurz  –  Tragopogon porrifolius L. subsp. australis (Jord.) Nyman
Zungenblüten. Höhe: ? Blütezeit: ?
Status: Tendentiell eingebürgert
a*
Blätter nicht gewellt, Körbchen während der Blüte flach(?), Zungenblüten purpur-lila, fast so lang wie die Hüllblätter, Früchte fahlgelb-rehbraun, so lang oder länger als ihr Schnabel 
 Gemüse-Haferwurz  –  Tragopogon porrifolius L. subsp. porrifolius
Zungenblüten. Höhe: ? Blütezeit: ?
Status: Unbeständig
Tragopogon porrifolius ssp porrifolius - 001x.jpg
2*
Pappi der äußeren Früchte mit ungefiederten, rauen, steifen Haaren, die Früchte ohne Annulus 
 Kahler Bocksbart  –  Tragopogon hybridus L.
Zungenblüten. Höhe: ? Blütezeit: ?
Status: Unbeständig
Tragopogon hybridus - 001x.jpg
3 (1)
Stängel unterhalb der Körbchen stark verdickt, hohl 
 Großer Bocksbart  –  Tragopogon dubius Scop.
Zungenblüten blassgelb. Höhe 30-60   cm. Blüte Mai bis Juli
Trocken-, Halbtrockenrasen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Tragopogon dubium.jpg
3*
Stängel unterhalb der Körbchen wenig verdickt, markig oder kaum hohl 
  ▼▼ I  –   Wiesen-Bocksbart  –  Tragopogon pratensis L. s. l.
Zungenblüten hell- bis goldgelb. Höhe 20-70   cm. Blüte Mai bis Juli
Wiesen, Frischwiesen, Halbtrockenrasen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Tragopogon pratensis - 001.jpg
Tragopogon pratensis sl.jpg
Tragopogon pratensis sl - Botanischer Garten Mainz IMG 5481.JPG
Tragopogon pratensis sl - Mainzer Sand IMG 5732.JPG
I
Zungenblüten etwa 1/2 bis 2/3 so lang wie die Hüllblätter 
 Kleiner Wiesen-Bocksbart  –  Tragopogon minor Mill.
Zungenblüten goldgelb. Höhe 20-70   cm. Blüte Mai bis Juli
Frischwiesen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Tragopogon minor.jpg
I*
Zungenblüten so lang oder länger als die Hüllblätter   ► II
II
Zungenblüten goldgelb, meist länger als die Hüllblätter, Körbchendurchmesser 5-8   cm, Blätter oft stark gewellt 
 Orientalischer Wiesen-Bocksbart  –  Tragopogon orientalis L.
Zungenblüten hellgelb. Höhe 20-60   cm. Blüte Mai bis Juli
Wiesen, Halbtrockenrasen, Ruderalstandorte. Status: Indigen
Tragopogon orientale.jpg
II*
Zungenblüten hellgelb, etwa so lang wie die Hüllblätter, Körbchendurchmesser 2-4   cm, Blätter kaum gewellt 
 Gemeiner Wiesen-Bocksbart  –  Tragopogon pratensis L.
Zungenblüten hellgelb. Höhe 30-60   cm. Blüte Mai bis Juli
Wiesen, Halbtrockenrasen, Ruderalstandorte. Status: Indigen