Trinia – Faserschirm (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search

Die Gattung Trinia (Faserschirm, Apiales) ist in Deutschland nur mit einer Art vertreten:
 →  Kleiner Faserschirm, Blaugrüner Faserschirm, Scherbet, Seegrüner Faserschirm    Trinia glauca (L.) Dum.
Grundblätter doppelt bis dreifach gefiedert mit schmal-linealen Zipfeln. Bis 50 cm hohe Sprossachse schon am Grund sparrig verzweigt. Die meisten Blüten eingeschlechtlich; männliche Blüten mit grünem Mittelstreif und vielblütig, weibliche Blüten mit rotem Mittelstreif und 4- bis 10blütig Pflanze meist zweihäusig. Trockenrasen, steinige Hänge, lichte Wälder.