Woodsiaceae (Deutschland)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Woodsiaceae (Wimperfarngewächse, Frauenfarngewächse; Übergeordneter Schlüssel: Bärlapppflanzen und Farne)
Von: H. Wilfried Bennert, Karsten Horn
In Deutschland 4 Gattungen
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland — Quelle: Dieser Schlüssel basiert auf dem „Schlüssel zu den Familien der Bärlapppflanzen und Farne in Deutschland“ von H. Wilfried Bennert & Karsten Horn. Ergänzungen an Text oder Illustrationen sind in dieser Fassung willkommen. Für eine unveränderte Originalversion bitten wir den obigen Originalschlüssel zu konsultieren. — Zusammenarbeit: offenBisherige Koautoren: H. Wilfried Bennert & Karsten Horn
1
Fertile und sterile Blätter deutlich verschieden 
 Straußenfarn  –  Matteuccia
Fertile und sterile Blätter nicht deutlich verschieden   ► 2
2
Blattspreite 50–150 cm lang 
 Frauenfarn  –  Athyrium
Blattspreite kleiner   ► 3
3
Schleier zunächst kapuzenförmig, später zurückgeschlagen und verkümmernd 
 Blasenfarn  –  Cystopteris
Schleier nicht kapuzenförmig, in fädige oder bandartige Fransen aufgelöst, bleibend 
 Wimperfarn  –  Woodsia
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Woodsiaceae (Deutschland) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
11 März 2011 20:19:06). Abgerufen am 17. Februar 2019, 22:29 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Woodsiaceae_(Deutschland)