Culiseta annulata (Schrank 1776)

From Offene Naturführer BiolFlor
Revision as of 01:50, 9 August 2012 by Andreas Plank (Talk | contribs) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Artportrait |Gruppe=Fauna |Wissenschaftlicher Name ohne Autor=Culiseta annulata |Wissenschaftlicher Name mit Autor=Culiseta annulata (Schrank 1776) |Gattung=…“)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Taxon-Baum
Category Culiseta not found

Culiseta annulata (Schrank 1776)

Synonyme: Culex affinis Stephens, 1825; Culex annulatus Fabricius, 1787; Culex annulatus Geoffroy, 1785; Culex annulatus Schrank, 1776; Culex nicaensis Leach, 1825   Beschreibung: Meigen (1818, S. 4)
, beschrieben als Culex annulatus Fabricius, 1787 (=syn.): „Schwarzbraun; Hinterleib und Beine weißgebändert; Flügel mit fünf braunen Punkten. Dunkelbraun; Rückenschild mit schwarzen Längslinien; Hinterleib mit weißen Querbändern: auf dem ersten Ringe ist das BRaune mit einer weißen Längslinie getheilt. Schenkel braungelb, vor der Spizze mit weißem, beiderseits schwarzbraun eingefaßten Ringe; Schienen hellbraun mit heller Spizze; Füße schwarzbraun mit weißen Ringen. Schwinger braun. Flügel mit fünf schwarzbraunen Punkten. Taster des Männchens an der Spizze etwas kolbig und, wie die Fühler, braunhaarig.“

Vorkommen

Geographische Karten  Geographische Verbreitung: Meigen (1818, S. 4)
: etwas selten