Plutellidae

From Offene Naturführer BiolFlor
Revision as of 10:37, 28 January 2013 by Michael Kurz (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Plutellidae sind eine Familie der Lepidoptera. Aus Europa werden 23 Arten gemeldet (Karsholt & Nieukerken 2011). Die Falter sind klein (Spannweite unter 20 mm). Der folgende Schlüssel basiert auf jenem von Agasiz (1996) für die Britische Fauna.

Plutellidae, Land Salzburg, Österreich (Lepidoptera)
By: Michael Kurz
Plutellidae (Insecta: Lepidoptera)
Geographic Scope: Land Salzburg, Österreich — Collaboration: open — Status: Diese Seite ist noch im Aufbau (10% bearbeitet)Contributors: Michael Kurz
1010
Vorderflügel breit, braun, mit weißlicher Querbinde. 
  Eidophasia messingiella
10*
Vorderflügel schmal, ohne weißliche Querbinde.   ► 20
2020 (10)
Vorderflügel mit hellem, teil ausgezacktem Innenrandsstreifen.   ► 30
20*
Vorderflügel ohne hellen Innenrandsstreifen. 
  Rhigognostis senilella
3030 (20)
Dunkler Außenrand des Vorderflügels kontrastiert mit der cremefarbenen Flügelfläche. 
  Plutella porrectella
30*
Außenrand des Vorderflügels kontrastiert nicht mit der übrigen Flügelfläche.   ► 40
4040 (30)
Vorderflügel cremefarben mit bräunlichen Zeichnungen und auffallendem, schwarzem Längsstreifen von der Basis bis zur Flügelmitte. 
  Plutella geniatella
40*
Grundfarbe des Vorderflügels dunkler, schwarzer Längsstreifen weniger kontrastierend.   ► 50
5050 (40)
Vorderrand des Vorderflügels hell-dunkel gestrichelt. 
  Rhigognostis annulatella
50*
Vorderrand des Vorderflügels nicht auffallend hell-dunkel gestrichelt. 
  Plutella xylostella

Literatur

  • Agassiz, D. J. L. 1996. Yponomeutidae. - In: Emmet et al.(ed.). The moths and butterflies of Great Britain and Ireland, Bd. 3 Yponomeutidae - Elachistidae, Harley Books, Martins, Great Horkesley, Colchester, Essex, 542 pp.
  • Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken 2011. Plutellidae. In - Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken (eds.). Lepidoptera, Moths. – Fauna Europaea version 2.4., http://www.faunaeur.org [online 20 Dezember 2012].