Rudzinski 1993

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Rudzinski, H. G. 1993: Mücken und Fliegen aus dem Schluifelder Moos, Oberbayern. Zweite Liste. In: Entomofauna. Bd. 14, Nr. 16, ISSN 0250-4413, S. 281-304 (http:/​/​www.​biologiezentrum.​at/​pdf_​frei_​remote/​ENT_​14_​0281-0304.​pdf, abgerufen am 21. September 2010).

Zusammenfassung: Die Trauermücken, die Herr SCHACHT in den Jahren 1988-1990 im NSG Schluifelder Moos (Oberbayern) sammelte, wurden untersucht. Die Sammlung enthält 75 Arten in 15 Gattungen. 8 Arten aus den Gattungen Plastosciara BERG, 1899, Corynoptera WINNERTZ, 1867 und Bradysia WINNERTZ, 1867 werden neu beschrieben und ihre systematische Stellung diskutiert. 27 der festgestellten Arten sind neu für die Fauna Bayerns. Die Exemplare wurden in einem relativ kleinen Areal gesammelt und repräsentieren z.B. 43 % der vom Gebiet der ehemaligen DDR bekannten Arten (MENZEL et. al. 1990). Dies zeigt deutlich die Bedeutung kleiner Naturschutzgebiete für den Schutz und Erhalt der Insektenfauna.


(+)(−)
Werkzeugbox für Autoren