Seseli – Sesel (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Seseli (Sesel, Bergfenchel; Apiaceae)
By: A. Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Source: Rothmaler, Schmeil-Fitschen, Garcke — Collaboration: openContributors: Alice Chodura
1
Hüllchenblätter nicht verwachsen   ► 2
1
Hüllchenblätter zu gezähnten Bechern verwachsen, länger als Blütenstiele. Stängel kahl. Blätter zwei- bis dreifach fiederteilig, Zipfel schmal-lineal. Dolden fünf- bis zwölfstrahlig. 
 Pferde-Sesel  –  Seseli hippomarathrum
Pflanze 15-50 cm hoch.
2 (1)
Dolden fünf- bis zwölfstrahlig. Hüllchenblätter halb so lang wie Blütenstiele. Stängel kahl, oben ästig. Keine bis drei Hüllblätter. 
 Berg-Sesel  –  Seseli montanum
Pflanze 20-60 cm hoch.
2
Dolden fünfzehn- bis dreißigstrahlig. Hüllchenblätter so lang wie Blütenstiele. Stängel kurzflaummig. Hüllblätter fehlend oder einzeln. 
 Steppen-Sesel  –  Seseli annuum
Pflanze 15-50 cm hoch.