Search by property

Jump to: navigation, search

This page provides a simple browsing interface for finding entities described by a property and a named value. Other available search interfaces include the page property search, and the ask query builder.

Search by property

A list of all pages that have property "Titel" with value "Die Amphibien und Reptilien Deutschlands". Since there have been only a few results, also nearby values are displayed.

Showing below up to 26 results starting with #1.

View (previous 50 | next 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

List of results

  • Garve 1983  + (Die Atriplex-Arten (Chenopodiaceae) der deutschen Nordseeküste)
  • Dittrich 1996  + (Die Bedeutung morphologischer und anatomischer Achänen-Merkmale für die Systematik der Tribus Echinopeae Cass. und Carlineae Cass)
  • Schwarzenbach 1956  + (Die Beeinflussung der Viviparie bei einer grönländischen Rasse von Poa alpina L. durch den jahreszeitlichen Licht- und Temperaturwechsel)
  • Möbius 1931  + (Die Bestäubung von Hyoscyamus aureus)
  • Mayer & Gottsberger 2000  + (Die Bestäubungs- und Reproduktionsbiologie mitteleuropäischer Stellaria-Arten (Caryopyhyllaceae) – ein Überblick)
  • Rauh 1937b  + (Die Bildung von Hypokotyl- und Wurzelsprossen und ihre Bedeutung für die Wuchsformen der Pflanzen)
  • Mannheims 1954  + (Die Blepharoceriden Griechenlands und Mitteleuropas (Dipt.))
  • Günthart 1926  + (Die Blütenbiologie der Alpenflora)
  • Ehlers 1864  + (Die Borstenwürmer (Annelida Chaetopoda) nach systematischen und anatomischen Untersuchungen dargestellt)
  • Ehlers 1868  + (Die Borstenwürmer (Annelida Chaetopoda) nach systematischen und anatomischen Untersuchungen dargestellt)
  • Daumann 1972a  + (Die Braune Haselwurz (Asarum europaeum L.), ein obligater Selbstbestäuber)
  • Tischler 1950  + (Die Chromosomenzahlen der Gefäßpflanzen Mitteleuropas)
  • Vogt 1985  + (Die Cochlearia pyrenaica-Gruppe in Zentraleuropa)
  • Kohl 1915  + (Die Crabronen (Hymenopt.) der paläarktischen Region. ─ Monographisch bearbeitet von Franz Friedrich Kohl. Mit 14 Tafeln (Taf. I—XIV) und 88 Abbildungen im Texte)
  • Henssen 1954  + (Die Dauerorgane von Spirodela polyrrhiza (L.) in physiologischer Betrachtung)
  • Möller 1993  + (Die Entstehung der Wurzeln und der Tochterpflanzen der Knollenorchideen)
  • Helm 1953  + (Die Entwicklung der Brutzwiebeln in den Infloreszenzen von Allium vineale L. und Allium scorodoprasum L)
  • Kanngiesser 1908  + (Die Etymologie der Phanerogamennomenclatur. ─ Eine Erklärung der wissenschaftlichen, der deutschen, französischen, englischen und holländischen Pflanzennamen)
  • Freitag, Maier-Stolte & Stiegemeyer 1985  + (Die Fruchtflügel in den Gattungen Salsola L. und Halothamnus Spach (Chenopodiaceae))
  • Schmalz 2008  + (Die Gattung ''Fumaria'' L. in Mitteleuropa)
  • Vogt 1987  + (Die Gattung Cochlearia L. (Cruciferae) auf der Iberischen Halbinsel)
  • Freitag, Walter & Wucherer 1996  + (Die Gattung Suaeda (Chenopodiaceae) in Österreich, mit einem Ausblick auf die pannonischen Nachbarländer)
  • Wiese 2016  + (Die Landschnecken Deutschlands: Finden - Erkennen - Bestimmen)
  • Raciborski 1894  + (Die Morphologie der Nymphaeaceen und Cabombeen)
  • Reinhard, Gölz, Peter & Wildermuth 1991  + (Die Orchideen der Schweiz und angrenzender Gebiete)