Attribut:Primärer floristischer Status in Deutschland

From Offene Naturführer BiolFlor
Jump to: navigation, search
Diese Eigenschaft ist vom Datentyp Zeichenkette. Damit ist dieses Attribut auf 255 Zeichen beschränkt jedoch auch sortierbar (vergleiche Datentyp „Text“).

Der primäre Status gibt an, ob eine Art einheimisch oder gebietsfremd ist. Bei Gebietsfremden wird in Einwanderer vor der Entdeckung Amerikas (Archäophyten) und solche nach der Entdeckung Amerikas (Neophyten) unterschieden.

Siehe http://www2.ufz.de/biolflor/overview/merkmal.jsp?ID_Merkmal=3 und (Kühn & Klotz 2002
) Für weitere Informationen siehe Seite Primärer floristischer Status in Deutschland.

Erlaubte Werte sind:

A
Archäophyt – Vor der Entdeckung Amerikas in unser Gebiet eingewandert oder einheimisch
I
indigen – In Deutschland einheimische Sippen
N
Neophyt – Nach der Entdeckung Amerikas in unser Gebiet eingewandert
f
fraglich
Af
fraglicher Archäophyt – Vermutlich vor der Entdeckung Amerikas in unser Gebiet eingewandert oder einheimisch

SMW-Abfrage der Wertedefinitionen (Abfragen der Unterobjekte der Erlaubten Werte) …

{{#ask: [[Wertedefinition von Attribut::Primärer floristischer Status in Deutschland]]
|?Erlaubt Wert=Erlaubter Wert
|?skos:prefLabel=Bezeichner
|?skos:definition=Definition
}}