BiolFlor

From Offene Naturführer BiolFlor
Jump to: navigation, search

Das Projekt BiolFlor vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) ist eine Datenbank biologisch-ökologischer Merkmale der Flora Deutschlands Die 3659 Arten von Farn- und Blütenpflanzen schließen in Deutschland etablierten Neophyten sowie die häufigsten unbeständigen Sippen ein. Sie ist die erste biologisch-ökologische Datenbank für die gesamte Gefäßpflanzenflora Deutschlands mit Angaben zu über 60 Merkmalen aus den Bereichen:

  • Floristischer Status
  • Chromosomenzahlen, Ploidiegrade, DNA-Gehalte
  • Phylogenie
  • Morphologie der vegetativen Organe
  • Blühphänologie
  • Blüten- und Reproduktionsbiologie
  • Merkmale der Samen, Früchte, Ausbreitungs- und Keimungseinheiten
  • Ökologische Strategietypen
  • Nutzungswertzahlen der Pflanzenarten des Grünlandes
  • Geographische Areale
  • Indikation des anthropogenen Einflusses auf die Vegetation
  • Biotopbindung
  • Pflanzensoziologische Bindung

Die Grundlage von BiolFlor sind am UFZ vorhandene Datenbanken, eine Literaturauswertung von über 1800 Literaturquellen, sowie neue Datenerhebungen und Zusammenfassungen von Expertenwissen.

Das hiesige Bestimmungsschlüssel Projekt hat die Erlaubnis, die Daten der bei BiolFlor öffentlich angezeigten Artensteckbriefe zur Unterstützung der Artenseiten nutzen zu dürfen (Dokumentation).

Die in diesem Wiki importierten Daten und Seiten finden sich unter Konzept: Artinformation BiolFlor.