Offene Naturführer:Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Note for English speakers: This online offer is operated under Swiss law. The valid and relevant legal information is the following German text.


 

Das Projekt Offene Naturführer betreibt ein Onlineangebot, auf der Nutzer selbst ein Wissensportal zu Natur und Biodiversität betreiben. Die Projektverantwortlichkeit ist unabhängig von den Betreibern der technischen Serverinfrastruktur (Hosting).

Die Inhalte im Projekt können von allen beteiligten Autoren geändert werden. Dies erfolgt von allen Beteiligten mit großer Sorgfalt. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität der Informationen gegeben werden. Informationen auf diesen Seiten stehen unter Umständen im Widerspruch zu den Gesetzen des Landes, in dem Sie diese Informationen nutzen. Wir möchten nicht, dass dies die Gesetze Ihres Landes verletzen, können aber auch keine Verantwortung hierfür übernehmen. Die Nutzung der Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

Kein Vertragsabschluss

Die vorliegenden Informationen werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, ohne dass es dadurch zu einem Vertrag zwischen Nutzern und Dienstanbietern kommt. Beteiligte, wie z. B. die Eigentümer der technischen Serverinfrastruktur, Systemadministratoren und Autoren oder anderweitig mit dem Projekt verbundene Personen oder Organisationen übernehmen keine kollektive Verantwortung für absichtliche oder unabsichtliche Rechtsverletzungen durch einzelne Mitglieder. Es erfolgt keine zentrale redaktionelle Kontrolle, sondern nur eine wechselseitige Kontrolle durch individuelle Mitarbeiter. Die Beiträge geben stets die Meinung der jeweiligen Autoren wieder, nicht die Meinung der Betreiber der technischen Serverinfrastruktur. Jeder Mitarbeiter steht lediglich für eigene Rechtsverletzungen ein.

Keine Beratung

Die Informationen auf diesem Projekt sind keine Beratungsleistung. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an eine qualifizierte (und wo erforderlich lizenzierte) Beratungsstelle.

Convention on Biological Diversity and CITES

Die hier veröffentlichten Inhalte müssen den Bestimmungen und dem Geist der Konvention über Biodiversität (Convention on Biological Diversity, CBD) entsprechen. Es dürfen zudem keine Informationen publiziert werden, welche CITES-geschützte wilde Populationen gefährden könnten.

Urheberrechte

Die Inhalte des Onlineangebotes „Offene Naturführer“ unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Die Darstellung dieses Onlineangebotes in fremden „Frames“ ist nur zulässig, wenn die Darstellung vollständig ist und die Unabhängigkeit und Quelle eindeutig erkennbar ist; dies ist bei üblichen Suchdiensten die Seitenvorschau erlauben, gegeben.

Den Nutzern wird jedoch eine Lizenz eingeräumt, nach Maßgabe der in Urheberrechte und Lizenzen und auf den Seiten spezifizierten Creative-Commons Lizenzen Inhalte zu kopieren und zu verbessern. Über diese Lizenz hinaus gibt es im Hinblick auf Ihre Modifikationen keine vertragliche Bindung und keine Haftbarkeit zwischen den Nutzern und den Autoren und Betreibern des Projektes.

Marken und Designrechte

Alle Firmen- oder Handelsmarken und ähnliche Rechte wie z. B. Designrechte die in den Texten oder Medien auf diesem Projekt vorkommen sind das Eigentum ihrer Besitzer. Ihre Verwendung dient lediglich zur Information und darf nicht als eine Freigabe für andere Zwecke interpretiert werden. Die Verwendung solcher Marken oder Rechte außerhalb dieses Projektes erfolgt auf eigene Gefahr.

Persönlichkeitsrechte und Jugendschutz

Informationen auf „Offene Naturführer“ können unter Umständen geeignet sein, lebende oder tote Personen zu identifizieren. Autoren müssen die rechtlichen Anforderungen an den Persönlichkeitsschutz einhalten und unnötige persönlichkeitsrelevante Daten vermeiden. In Fällen wo es gängige wissenschaftliche Praxis ist, Personen zu zitieren, die publiziert oder wissenschaftliches Material gesammelt oder bestimmt haben, gelten die gleichen Regeln wie für gedruckte Publikationen. Dies gilt insbesondere auch für Informationen die Autoren über sich selbst einbringen.

Der Jugendschutz wird gewährleistet. Bei Entdeckung von unerwünschten nutzererzeugten jugendgefährdenden Inhalten bitten wir die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten zu nutzen. Jugendgefährdende Inhalte werden anschließend schnellstmöglich entfernt.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums oder von Informationen über Nutzer (Personen und Organisationen) zu gewerblicher Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht. Es wird hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe personenbezogenen Daten widersprochen, es sei denn es besteht eine schriftliche Einwilligung oder eine vorherige Geschäftsbeziehung.

Externe Links

Dieses Onlineangebot enthält Verknüpfungen zu Internet-Ressourcen Dritter („externe Links“). Diese Ressourcen unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Autoren von „Offene Naturführer“ müssen bei der erstmaligen Erstellung der externen Links fremde Inhalte daraufhin prüfen, ob offensichtlich erkennbare Rechtsverstöße bestehen. Die Haftung dafür liegt alleine bei den Autoren der Inhalte. Da die Autoren keinerlei Einfluss auf die zukünftige Gestaltung der Inhalte der verknüpften Seiten haben, bedeutet das Vorhandensein eines externen Links nicht, dass sich die Autoren die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte anderer Betreiber zu eigen macht. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden externe Links unverzüglich gelöscht.

Gerichtsort und Gültigkeit

Der juristische Betreiber des Onlineangebotes ist die Plazi Association, Bern, Schweiz. Der Betrieb erfolgt gemäß den Gesetzen dieses Landes. Mit Nutzung von „Offene Naturführer“ erkennen Sie Bern als Gerichtsort an.

Informationen auf den Seiten dieses Projekts können möglicherweise die Gesetze oder Zensurbestimmungen des Landes verletzen, in dem Sie von Nutzern betrachtet werden. Falls Gesetze Ihres Landes von den Gesetzen des Gerichtsortes abweichen, weisen wir Sie darauf hin, dass wir keine Verletzung der Gesetze Ihres Landes billigen und keine Verantwortung übernehmen können.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen aufgrund von Gesetzen oder Rechtsprechung ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Eine unwirksame Regelung gilt als durch eine solche Regelung ersetzt, die dem Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt und wirksam ist.

Änderungen

Da sich die Rechtslage und die verwendeten technischen Systeme im Lauf der Zeit verändern, kann es notwendig werden, diese Richtlinie hin und wieder zu modifizieren. Wir bitten unsere Nutzer, die aktuellste Fassung der Datenschutz und Nutzungsbedingungen durchzugehen. Wenn diese das Onlineangebotes nach Inkrafttreten einer Überarbeitung weiterhin in Anspruch nehmen, gilt dies als Zustimmung zur jeweiligen Fassung der Richtlinie.

Hosting

Der Hosting-Server befindet sich zurzeit in Deutschland. Informationen bezüglich des Datenschutzes finden sich im Folgenden.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb dieses Onlineangebotes auf. Das Onlineangebot umfasst diese und weitere Webpräsenzen, damit verbundene Webseiten, Funktionen, Inhalte, Social Media Profile, Mailinglisten, etc. Wir unterliegen in der Schweiz nicht unmittelbar den Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. Dennoch bemühen wir uns, insbesondere im Hinblick auf die hohe Zahl an Besuchern aus EU-Ländern, diese Anforderungen einzuhalten.

Die verwendeten Begrifflichkeiten richten sich nach den Definitionen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Bundesrepublik Deutschland. Die Interessenten, Besucher, Autoren und andere Nutzer des Onlineangebotes (lesend und schreibend) werden im Folgenden zusammenfassend als „Nutzer“ bezeichnet.

Verantwortlich für den Datenschutz ist die im Impressum genannte Person.

Rechte betroffener Personen: Sie können die Vervollständigung oder Berichtigung der Sie betreffenden unvollständigen oder unrichtigen Daten verlangen. Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten verlangen. Sie können verlangen, dass Sie betreffende Daten gelöscht werden, bzw. alternativ die Verarbeitung eingeschränkt wird. Das Recht auf Löschung kann hierbei, soweit erforderlich, eingeschränkt sein (diese Fälle sind im Folgenden erläutert). Sie können verlangen, dass Sie die Sie betreffenden Daten erhalten bzw. dass diese an andere Verantwortliche übermittelt werden. Sie können ferner eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Widerrufsrecht: Sie können erteilte Einwilligungen zur Datenspeicherung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Diese Widerrufsmöglichkeit erstreckt sich jedoch nicht auf bereits unter einer Creative Commons Lizenz publizierte Inhalte.

Widerspruchsrecht: Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen.

Kontaktaufnahme: Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem System für Anfragenorganisation gespeichert werden.

Datenverarbeitung und Zweckbindung: Wir oder unsere Auftragnehmer verarbeiten folgende Arten an Daten: - Bestands- und Kontaktdaten (z. B. Namen, Adressen, E-Mail, Telefonnummern); - Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben, Fotografien, Videos, andere Dateien und Dokumente); - Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); - Meta-/Kommunikationsdaten (z. B., Geräte-Informationen, IP-Adressen); zum Zweck der: - Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte; - Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern; - Sicherheit der Kommunikation und verwendeten IKT-Systeme; - Reichweitenmessung und Marketing.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten: Sofern wir Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer, einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z. B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Übermittlungen in Drittländer: Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage einer Einwilligung der Nutzer, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt z. B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z. B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen stellen folgende Leistungen zur Verfügung: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datensicherungsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs des Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der sicheren und effizienten Zurverfügungstellung des Onlineangebotes.

Sicherheitsmaßnahmen: Unter Berücksichtigung des Standes der Technik, der Kosten, der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Wir müssen leider allgemein darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. auch Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles: Wir, bzw. unser Servicepartner erheben Daten über alle Zugriffe auf den oder die Server, auf denen sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragene Datenmenge, Erfolg des Zugriffs, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) sowie für aggregierende statistische Auswertungen für eine begrenzte Zeit gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte wird nicht vorgenommen (es sei denn die Betreiber sind gesetzlich oder aufgrund richterlicher Anordnungen dazu verpflichtet).

Cookies: Ihr Internet-Browser speichert auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät bei mehreren Funktionen (z. B. Anmeldung als registrierter Nutzer) so genannte „Cookies“, kleine Textdateien, die der Browser bei Zugriff auf den gleichen Server erneut übermittelt. Einige Cookies sind temporär („Session-Cookies“, „transiente Cookies“) und werden gelöscht, wenn ein Nutzer das Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. Andere Cookies sind „permanent“ oder „persistent“ und bleiben nach dem Schließen des Browsers erhalten. „Third-Party-Cookie“ sind Cookies, die von anderen Anbietern als den Verantwortlichen des Onlineangebots gesetzt werden. Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen; eingebundene Services, z. B. für Videos, setzen darüber hinaus unter Umständen Third-Party Cookies. Innerhalb der Cookies können Informationen gespeichert werden, insbesondere kann der Server hierdurch Ihre Identität und Benutzereinstellungen wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Widerspruchsrecht bei Cookies und Direktwerbung: Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen einige Funktionen des Onlineangebotes nicht vollständig nutzen können. Dies ist systembedingt und von uns im Rahmen der vorhandenen Software nicht beeinflussbar. Bereits gespeicherte Cookies können im Browsers gelöscht werden. Gegen den Einsatz von Cookies im Onlinemarketing kann Widerspruch eingelegt werden; siehe hierzu z. B. US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com.

Löschung von Daten: Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung soweit möglich eingeschränkt.

Registrierfunktion: Um bei diesem Onlineangebot mitarbeiten zu können und eigene Beiträge (Texte, Medien, Kommentare, etc.) einzustellen, ist eine Registrierung, d.h. die Anlage eines Nutzerkontos nötig. Ein solches Nutzerkonto wird im Regelfall, d.h. wenn nicht anders angegeben, für die gesamte Biowikifarm angelegt. Im Rahmen der Registrierung werden Daten zum Zweck der Bereitstellung des Nutzerkontos und des Nachweises der Aktivitäten verarbeitet. Hierzu gehören insbesondere Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse. Nutzer können über für Sie relevante Informationen (z. B. technische Änderungen, neue Inhalte) per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht und vorbehaltlich einer andauernden Speicherungspflicht bezüglich der urheberrechtliche Autorenschaft ihrer Beiträge, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten vor der Kündigung zu sichern. Wir sind in jedem Fall berechtigt, sämtliche gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Kommentare und Beiträge: Wenn Nutzer sich bei dem Onlineangebot anmelden und eigene Werke einstellen oder vorhandene Werke überarbeiten, tun Sie dies öffentlich. Das Werk, (Ko-)Autorenschaft, sowie Datum und Zeit der Publikation werden gespeichert und sind öffentlich zugänglich. Eine Speicherung der Urheberschaft ist im Hinblick auf das Urheberrecht und die erfolgte Weiterlizenzierung hierbei nötig. Bei der Speicherung der Urheber verwenden wir die von Ihnen gewählten Klarnamen bzw. Pseudonyme.

Nutzer können ihre Beiträge nachträglich verbessern und im Einzelfall auch löschen. Sie haben jedoch kein Recht alle Spuren eines Beitrags zu beseitigen. Dies gilt insbesondere in Fällen, in denen dies Überarbeitungen Dritter beeinträchtigen würde oder zu Urheberrechtsverletzungen führen würde. Das Onlineangebot ist mit einer Zeitschrift vergleichbar in der Artikel oder Leserbriefe veröffentlicht werden. Sie ist kein privates Schaufenster („Homepage“) aus dem Aushänge jederzeit entfernt werden können. Die Systemadministratoren werden sich jedoch bemühen, notwendige Löschungen in Absprache mit den Autoren zu ermöglichen.

Im Rahmen der Registrierungsfunktionen sowie der schreibenden Nutzung des Nutzerkontos (Texte, Mediendateien, Kommentare, Einstellungen oder sonstige Beiträge), speichern wir zum einen auf technischer Ebene die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Diese Speicherung erfolgt zu unserer und zur Sicherheit der Nutzer als Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Zum anderen werden auf der inhaltlichen Ebene die Nutzernamen und der Zeitpunkt gespeicherter Änderungen festgehalten. Diese Daten sind im Regelfall öffentlich einsehbar. Diese Verknüpfung von Autorenschaft und Inhalt erfolgt zum einen im Hinblick auf das Urheberrecht und die erfolgte Lizenzierung, zum anderen zu unserer Sicherheit (z. B. falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte wie Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc. hinterlässt). In solchen Fällen können wir ansonsten selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und müssen daher die Identität der Verfasser nachweisen können.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere in Bildern, Tondateien, Videos oder Multimedia-Dokumenten versteckte Informationen (z. B. der GPS-Standort zum Zeitpunkt der Aufnahme eines Bildes) enthalten sein kann. Es liegt in ihrer Verantwortung hochgeladene Dateien vor der Publikation solcher Informationen zu prüfen. Wir unterstützen Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten aber gerne, ungewollt publizierte Informationen zu entfernen.

Spamerkennung: Wir behalten uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Web Analytics („Besucherzähler“): Diese Web-Plattform benutzt Webanalysedienste, welche z. B. „Cookies“ verwenden, um neue und wiederkehrende Besucher erkennen zu können. Der Besucherzähler erlaubt Analysen z. B. über die Zahl der Besucher, geografische Herkunft, verwendete Betriebssysteme, Browserversionen, Bildschirmauflösungen und ähnliche technische Parameter, sowie über die am meisten abgefragten Seiten der Web-Plattform „Offene Naturführer“. Die Informationen erlauben es im Regelfall nicht auf bestimmte Nutzer zu schließen: es kann nicht beobachtet werden, welcher Nutzer welche Seite aufruft. (Die Einschränkung "im Regelfall" ergibt daraus, dass in Sonderfällen Rückschlüsse möglich sind; z. B. wenn bekannt ist, dass es nur einen einzigen Nutzer aus Tuvalu gibt). Durch die zuvor vorgenommene Anonymisierung der IP Adresse dienen die Daten ausschließlich statistischen Zwecken.

Wir setzen zurzeit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes Google Analytics ein. Um einen direkten Personenbezug auszuschließen, werden die erzeugten Informationen über die Nutzung vor Übertragung anonymisiert (Zusatzfunktion „_anonymizeIp“). Die Daten werden im Regelfall auf Servern von Google in den USA verarbeitet und Google kann diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Nutzung von Google Analytics in dieser Form ist von Hamburger Datenschutzbeauftragten geprüft und genehmigt worden. Sollten Sie dennoch Bedenken gegen die Nutzung haben, finden Sie auf dieser Seite Browser-Erweiterungen, die die Funktionalität von Google Analytics in Ihrem Browser vollständig deaktivieren. Andernfalls erklären Sie sich durch die Nutzung dieser Web-Plattform mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden. Derartige Daten werden an alle Webserver übertragen und sie sind keine Besonderheit dieser Plattform. Sie sind (mit Ausnahme der IP-Adresse) im Regelfall nicht personenbezogen. Wenn Sie auf „Offene Naturführer“ lediglich Informationen lesen, oder nur Eingaben in Suchmasken machen, werden ausschließlich diese Informationen gesammelt.

Die Analyse ermöglicht uns die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, Reports über Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adressen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Teilweise können wir die „Universal-Analytics“ von Google Analytics einsetzen. Dies bezeichnet ein Verfahren bei dem ein pseudonymes Nutzungsprofil mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräten erstellt wird. Wir setzen künftig eventuell zudem den Google Tag Manager ein (s. https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html).

Neben Google Analytics können wir das "VGWort Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der INFOnline GmbH (INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, D-53119 Bonn) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten einsetzen, welches anonyme Messwerte erstellt. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Siehe Opt-Out: https://optout.ioam.de sowie die zugehörige Datenschutzerklärung von INFOnline: https://www.infonline.de/datenschutz/benutzer.

Soziale Netzwerke:

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um dort mit Interessenten und Nutzern zu kommunizieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Wir selbst haben keinen Zugriff auf die Daten unserer Nutzer auf diesen sozialen Netzwerken und Plattformen. Sofern Nutzer mit uns jedoch über die sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z. B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden, verarbeiten wir die jeweiligen Daten.

Dieses Onlineangebot kann Plugins der sozialen Netzwerke der Firmen Facebook, Google, LinkedIn, Pinterest, Instagram und Twitter verwenden. Wenn Sie Seiten dieser Web-Plattform mit entsprechenden Schaltflächen aufrufen, baut Ihr Browser zusätzlich eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt der Plugin-Schaltflächen wird von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die sozialen Netzwerke erheben. Unser Kenntnisstand ist: Die sozialen Netzwerke erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie einem der Netzwerke registriert, können diese den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren indem Sie die Schaltfläche betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Es ist möglich diese Informationen in Ihrem Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Sofern Nutzer Mitglieder eines sozialen Netzwerks sind, kann dieses Netzwerks den Aufruf von Inhalten und Funktionen des Netzwerks, auch soweit dies über unsere Seiten geschieht, den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Wir verwenden in Teilen unseres Onlineangebotes die datenschutzsicheren „Shariff“-Schaltflächen. Der Nutzer bleibt hierbei vor der Interkation anonym, siehe https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Informationen zu einzelnen Netzwerken die möglicherweise eingebunden werden:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Die Plugins sind an einem Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet (s. https://developers.facebook.com/docs/plugins/). Facebook ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/about/privacy/. Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind hier möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads (sowie allgemein über http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/).

Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Datenschutzerklärung: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active. Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern zur Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes ein, um deren Inhalte und Services, wie z. B. Videos, Grafiken, Landkarten oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich als “Inhalte” bezeichnet). Wir weisen darauf hin, dass Drittanbieter selbst Webanalyse-Tools wie z. B. Google Analytics einsetzen können.

Vimeo: Wir können Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

Youtube: Wir können Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps: Wir können Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einbinden. Zu den verarbeiteten Daten können neben IP-Adressen insbesondere auch Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

OpenStreetMap: Wir können Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" einbinden (https://www.openstreetmap.de). Diese beruhen auf Karten und der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) und werden durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten. Zu den verarbeiteten Daten können neben IP-Adressen insbesondere auch Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Sonstige Grafiken, Bilder, Mediadokumente von anderen Anbietern: Es kann vorkommen, dass innerhalb des Onlineangebotes Inhalte Dritter eingebunden werden. Dies ist z. B. für unter https://commons.wikimedia.org/ angebotene Inhalte der Fall. In diesen Fällen gelten die Datenschutzbestimmungen der Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“). „Dritt-Anbieter“ erhalten die IP-Adresse der Nutzer, ohne die sie die Inhalte nicht an den Browser der jeweiligen Nutzer senden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte sowie für statistische Zwecke speichern. Wir haben jedoch wir keinen Einfluss darauf, falls Dritt-Anbieter die IP-Adresse für weitere Zwecke verwenden. Wenn uns dies bekannt wird, klären wir Sie als Nutzer darüber auf; wir bitten hierzu um entsprechende Hinweise falls uns das Verhalten von Drittanbietern unzureichend bekannt ist.

Google Fonts: Wir können Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Adobe Typekit: Wir können Schriftarten des Anbieters Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland einbinden. Adobe ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active).

Google ReCaptcha: Wir können die Funktion zur Erkennung von Bots, z. B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Newsletter

Hiermit informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters, das Anmelde-, Versand- und Auswertungsverfahren, sowie Ihre Widerspruchsrechte. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Unsere Newsletter enthalten Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Hierdurch wird vermieden, dass sich Nutzer mit fremden E-Mailadressen anmelden können. Anmeldungen und Änderungen werden protokolliert, dies nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung der IP-Adresse und des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts.

Eine Anmeldung bei Offene Naturführer und die damit verbundene Verifikation und Double-Opt-In der Email schließt eine Aufnahme in den Newsletterverteiler ein.

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie im Regelfall am Ende der Newsletter. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Der Versand des Newsletters und evtl. durchgeführte Erfolgsmessungen erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger bzw. auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Wir streben ein nutzerfreundliches sowie sicheres Newslettersystem an, das sowohl unseren Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels eines Versanddienstleisters welcher auf Grundlage unserer berechtigten Interessen eingesetzt wird. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger nicht, um diese selbst anzuschreiben oder Daten an Dritte weiterzugeben. Der Newsletterversand kann einen Mechanismus zur Rückmeldung des Versanderfolges („web-beacon“) enthalten. Dies kann z. B. eine winzige Datei oder Graphik sein, die beim Öffnen des Newsletters von einem Server abgerufen wird, wodurch entsprechende Logginginformationen (IP-Adresse etc.) erhoben werden. Diese Informationen werden zur Verbesserung der Services (Zustellungserfolg, Zielgruppe, Abruforte, Zugriffszeiten, Weiterverfolgung welcher Links) genutzt. Diese Informationen können den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Weder wir noch, sofern eingesetzt, der Versanddienstleister, wird hierüber jedoch einzelne Nutzer beobachten. Die Auswertungen dienen ausschließlich zu statistischen Auswertungen in anonymisierter oder aggregierter Form.

Zurzeit erfolgt der Versand der Newsletter mittels des Listservers der Freien Universität Berlin. Künftig kann der der Versand der Newsletter mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“ erfolgen, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Datenschutzbestimmungen: https://mailchimp.com/legal/privacy/, Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). | Künftig kann der Versand der Newsletter mittels des Versanddienstleisters CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland, erfolgen. Datenschutzbestimmungen: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/. | Künftig kann der Versand der Newsletter mittels des Versanddienstleisters Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland, erfolgen. Datenschutzbestimmungen: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/. | Künftig kann der Versand der Newsletter mittels des Versanddienstleisters Rapidmail SAS,13-13 bis, rue de l’Aubrac, 75012 Paris, France, erfolgen. Datenschutzbestimmungen: https://www.rapidmail.de/datenschutzbestimmungen.



Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Offene_Naturführer:Datenschutz und Nutzungsbedingungen (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
14 Juni 2018 09:09:48). Abgerufen am 3. September 2018, 19:21 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Offene_Naturführer:Datenschutz_und_Nutzungsbedingungen