Agrimonia (Deutschland)

From Offene Naturführer BiolFlor
Jump to: navigation, search
Agrimonia (Odermennig, Rosaceae)
By: Sabine von Mering
Geographic Scope: Deutschland — Source: Daten nach Oberdorfer (1983)
, Schmeil-Fitschen (2009)
, Rothmaler (2005)
Audience: Allgemein — Collaboration: open — Status: Erstfassung beendet
11
Blätter unterseits ± graufilzig 
 Kleiner Odermennig  –  Agrimonia eupatoria
Blüten gelb; Kelch deutlich und fast bis zum Grunde gefurcht, äußere Kelchborsten aufrecht-abstehend. Pflanze 30-100 cm, Blüte Juni-September. Wald- und Heckensäume, Gebüsche, Böschungen, Magerrasen.
Blätter unterseits graugrün, locker behaart, drüsig 
 Großer Odermennig  –  Agrimonia procera
(= Agrimonia odorata)
Blüten gelb; Kelch nur seicht gefurcht oder ungefurcht, äußere Kelchborsten zurückgeschlagen. Pflanze 50-180 cm, Blüte Juni-August. Wald- und Heckensäume, Waldwege, Straßenränder.

Bastard: Agrimonia eupatoria × A. procera = A. × wirtgenii (selten)