Apomixis

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Apomixis: Form der ungeschlechtlichen (vegetativen) Fortpflanzung, bei der keine normal ablaufende Meiose und keine Verschmelzung von Gameten (Befruchtung) vorkommt; die Sporen und der Gametophyt haben den selben Chromosomensatz wie der Sporophyt; bei Farnen wird hierfür auch der spezifischere Ausdruck „Agamosporie“ verwendet.