Biodiversität

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search

Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß dem Übereinkommen über biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity, CBD) die Variabilität lebender Organismen jeglicher Herkunft, darunter Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören. Die umfasst mehrere Ebenen der Vielfalt, neben Artenvielfalt auch Ökosystem-Diversität und genetische Diversität. Der Begriff wird hier trotzdem vorrangig im Sinne von Artenvielfalt verwendet, da dies der durch Artenzahlen am leichtesten fassbare Bereich ist.

Die Biodiversität ist eine wichtige Lebensgrundlage für das menschliche Wohlergehen und ihre Erhaltung von besonderem Interesse für unsere Zukunft. Um das Bewusstsein für die Bedeutung der Biodiversität zu schärfen, haben die Vereinten Nationen (UNO) das Jahr 2010 zum Internationalen Jahr der Biodiversität ausgerufen.

Die folgende navigierbare Karte gibt einen Überblick über die bekannten Taxa. Die Flächen sind logarithmisch skaliert, so dass sowohl sehr große als auch sehr kleine Gruppen sichtbar bleiben.

Das Tool dient nur zur Übersicht, es erfolgt zur Zeit noch keine Verlinkung zu weiteren Daten.

Taxonomische Karte der bekannten Biodiversität der Welt (Englisch; mit Genehmigung von Prof. R. Page, Univ. of Glasgow)