Perger - Deutsche Pflanzensagen - 1864

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Perger, A. R. v. 1864: Deutſche Pflanzenſagen. Auguſt Schaber, Stuttgart und Oehringen, ISBN 978-3-921695-11-1, S. 382 (https:/​/​books.​google.​de/​books?id=​Sj8WAAAAYAAJ, abgerufen am 28. Februar 2021).

Stichworte: alte Naturbräuchealter VolksbrauchBauernkräuterDeutsche PflanzensagenFrühe Werke bis 1900KräuterNaturbetrachtungPflanzengeisterPflanzennamenPflanzenweltSagenAaronsstabAberglaubenAbwesende durchzubläuenAdiantum, vertreibt melancholisches GeblütAdlerfarnÄhren als SymbolÄpfelÄscheAgleiAkeleiAhornAlantAlberfledeAllerheiligen, Gebräuche am FestAllermannsharnischAllerseelen, Gebräuche am FestAlpennelkeAlpenroseAlraunAndornAndreasabend, Loosen amAngelikaAngstwurzAnis, gegen Alpdrücken etc.AntirrhineenApfelbaumAstlochAugentrostAusgraben der KräuterBaldrianBalken, enthalten oft GeisterBalsamineenBarbaratag, Gebräuche amBauer, pfiffiger als TeufelBaukräuterBaum des HeilsBeeren, heiligeBeifuß, dessen Anwendung und NutzenBeinwellBenediktenkraut zu grabenBetonieBibernellBilsenkrautBilwitzBingelkrautBinse, bei den Elfen beliebtBirkeBirkenlaub, gegen Nestel und GichtBirkenruthen, nützlich zur KinderzuchtBirnbaumBittersüßBlüthenrauchBlumen auf GräbernBlumen, in Gold und Silber verwandeltBlumen, Sagen vonBlumen-NamenBlumenorakelBlutbäumeBlutungen, stillt GauchheilBohneBohnenfestBorragineenBorretsch, macht angenehme TräumeBorstengrasBrüche in Eichen verspündenBrod, Gebräuche und Aberglauben vomBrombeerenBrot, Leichen und Verbrechen damit zu entdeckenBucheBuchstabenlernen, durch Rettich befördertBuchwaizenBäumeBäume, heilige, und deren VerehrungChapezinergipfeliCharfreitag, Gebräuche amKarfreitag, Gebräuche amChenopodiaceenChristfest, Gebräuche amCichoriumConvolvulaceenCrassulaceenDicotyledonenDiebe zu zwingenDill, schützt vor ZaubereiDistelDoldenträgerDonnerbartDonnerkrautDonnernesselDonnerroſeDorant, alten Weibern wohl. bekanntDornbüscheDost, Hauptmittel gegen GeistergesindelDreifaltigkeitsblumeDroseraDroseraceenEberwurzEdelweißEhrenpreisEibeEicheEichen, empfindlich gegen UnthatenEichen, heiligeEichenblätterEichwaldEisenkrautEiszapfen, zeigen das Gedeihen des Flachses anElfenhandschuhElfenrauchElfenstrauchEngelwurzEnzianEpheuEpheulaub gegen BerauschungErbsenErdbeereErdgeister, dienen in HäusernErdrauchErdscheibeErleErntefest, das alteErstlingsfrüchte, sollen Kinder pflückenErzangelikFarnkrautFarnsamen, macht kräftig und unsichtbarFarnsamen zu gewinnenFaulbaumFenchelFestmachen, mit einer HaselnußFöhreFichteFichtenzweige — GlückszweigeFingerhutFlachsFlachsblüthen, bewirken LiebeFlachsernte, eine gute zu bekommenFlockenblumeFlurpflanzenFünfblattFrau KranewittFrau, leichtes Mittel, dieselbe los zu werdenFrauenhaarFrohnleichnamskränzeFrohnleichnamstag, Gebräuche amFumariaceenGalläpfelGamanderGarn, recht weiß zu machenGartenkräuterGauchheilGebräucheGeister herbei zu rufen, durch StechapfelsamenGelbe RübeGemswurzgemütvolles EmpfindenGentianeenGeraniaceenGersteGetreidepreise vorher zu bestimmenGetreideregenGetreidesagenGewitter zu brauen, Kräuter umGicht, durch Holder zu vertreibenGichtmorchel erhöht die KraftGichtstockGideonswurzGiftpflanzenGiftschwämme, Leckerbissen der ElfenGinsterGliedkrautGnadenregenGänsefußGodeskrautGotteghutGrangelbeereGrashalm, gegen KopfschmerzGreiskrautGretel in der StaudeGründonnerstag, Gebräuche amGräserGrundheilGundelrebeGundramHaarlinsen über den Kopf streuenHabichtkrautHaferHaferfeldtreibenHagedornHagenbuttengerte zu schneidenHagroseHahnenfußHahnenfußblüthlerHaidekrautHaideregenHainbucheHalmziehenHanfHanfsamen säen, um den Schatz zu sehenHanns am WegeHartheu, gegen ZaubereiHaselHasel als WünschelrutheHaselmistelHaselmännichHaselstaude, als Symbol der VermehrungHaselstöcke zu schneidenHaselwurmHaselwurzHaselzweige gegen GewitterHauswurzHeckenroseHeideHeidelbeereHeilands DornenkroneHeinrich, guterHeirathschlüsselHeliotropium, macht unsichtbarHetscherlnHeu, gestohlenes, macht Vieh gedeihenHeu zu weihenHexen in der Kirche zu erkennenHexen zu erkennenHexenei, wird zu Liebestränken benutztHexenringeHexensalbeHexenschuß, gegen denHimmelbrandHirseHülsenfrüchteHolder, eine vollständige HausapothekeHolderstrauchHollunderHolzsplitter, deren NutzenHopfenHundsjungeHungerblümchenImmergrünIngrünIrrwurzIsenkrautIsländisches MoosIsopJahreskreisJahreskreis der PflanzenJohannisbeerstrauchJohanniskraut, eine segensreiche PflanzeJohannistag, Gebräuche amJuelblock, noch nicht ganz verschwundenJungfernrosmarinKaddig, Frau, gegen böse GeisterKarwendel, FrauKatzenminzeKüchenpflanzenKinder, soll man nicht mit Haselruthen züchtigenKirschbaumKlee, vierblätterigerKletteKümmel, den Hausgeistern zuwiderKönigskrautKnoblauch, gegen NestelknüpfenKnöterichKnäuelKohlKopfkohlKorbblüthlerKornblumeKornradeKranewittKrankheiten los zu werdenKrautKrautweihtagKrennKreuzblüthlerKreuzdorn, vertreibt jeden SpukKreuz-EnzianKörschenswurz, gegen Gewitter und HexenKräuter, neunerlei, gegen FieberKräuterbüschel aus neunerlei KräuternKryptogamenLaabkrautLachsnerinnen, gegen den Zauber derLattich, vermindert das Feuer der LiebeLaub, soll nicht am Sonntag gesammelt werdenLaubbäumeLauchLavendelLeberblumeLeinLeinkrautLeinsamen, über den Kopf streuenLerchenspornLiebestränkeLiebfrauenstrauchLilieLinde, Baum der WohnlichkeitLinden, Sagen vonLindenblätter und RuthenLinsenLippenblüthlerLolchLärcheLuther-UlmeLöwenrachenLöwenzahnMaasliebMachandelMadaun (Madänele)MadelgeerMaibaum, Ursprung desselbenMaiblumeMaienzweigeMandelbaumMandragoraMann, los zu werdenManna-ÄscheMannstreuMaria HimmelfahrtMarienpalmMarienpflanzenMauerpfefferMaus-ÄscheMeerrettichMeisterwurzMelancholie, durch Gauchheil vertriebenMelde, wird zu FröschenMelisseMenschen, stammen von BäumenMähen des GrasesMöhreMinzeMistel, zu geheimen Künsten zu gebrauchenMistel zu schneidenMond, Einflüsse desselbenMondrauteMonocotyledonenMoosMugwurz, gegen SchwindsuchtMuttergottes-KirscheMystikNachtschattenNarzisseNesselNesselsaft, gegen SchwindsuchtNeunerlei KräuterNießwurzNothhemd, macht stich und kugelfestNüsse, für was sie gut sindNußbaum , wie er zu behandelnNymphaeaObermennigObst, soll man nicht lobenObstbäumeObstbäume, daß sie gedeihenObstbäume, woher sie stammenOdinskopf, schützt vor Gewittern etc.OrchideenOstara, Göttin des LichtsOswald und BilwitzOswaldstaudeOtterkrautOxalideenPalmenweihePappelPappelknospen, machen langes HaarParacelsus u. der TeufelPerlenblumePetersilienwurzel, gut, den Mann oder die Frau los zu werdenPfaffenbindePfingsten, Gebräuche anPfingstmaien, gegen ErdflöhePfingstrose zu grabenPfirsichbaumPflanzen, Heilkräfte verschiedenerPflanzen in Gold und Silber verwandeltPflanzen mit Einem KeimblattPflanzen mit zwei KeimblätternPfriemenkrautPfropfen der BäumePimpinellaPlantagineenPolygoneenPotentillaPreußelbeerePrimelnQuendelQuittenbaumRafausleRainfarrnRasen ausstechenRauchnächte, die vierRaute, ihr NutzenRaute zu grabenRautenartenRübenkohl (weiße Rübe)Reisigwellen, um Korn aufzuweckenRettichRhinanthaceenRiedgras, zum LoosenRispengrasRitterspornRoggenRohrRosaceenRoseRose auf GräbernRosenfestRosenkönigRosensagenRosmarinRostroseRäuchern, gegen Krankheiten etc.RuhrkrautSafranSalat, vermehrt die MilchSalbeiSamolus, wie er gesammelt werden mußSandhaferSauerkleeSaxifrageenSchafgarbeSchauerjungfrauenSchemel von neunerlei HolzSchierling, ein SchönheitsmittelSchilfrohrSchlafäpfel (Schlafkunze)Schlangen zu vertreibenSchlangenfarn (Schlangenzunge)SchlehenstrauchSchlüsselblumeSchmetterlingsblüthlerSchneeglöckchenSchwalbenwurzSchwarzdornSchwertwurzSchwämmeSeeroseSegnen der FelderSeidelbastSevenbaumSiebenjahrgarn, schützt vor Ertrinken etc.Sieglauch, dessen AnwendungSileneenSinngrünsinnige NaturbetrachtungSonnenthauSonnenthau, gut für JägerSonnenwendeSonnenwendfeuerSpechtkrautSpierbaum, bricht den WellenzauberSpierzweige schirmen vor Blitz und GeisternSpißgrasSpindelstrauchSpringkrautSpringwurzelStäbe, ergrünendeStechapfelStecheiche (Stechpalme)SteinbrechSteinfilgeSteinkleeStellatenStendelnSternblumenStiefmutter (dreifarbiges Veilchen)Stock im EisenStorchschnabelStrohbündel, um Korn aufzuweckenStrohkränze, als LoosStrohseileStrohstreuen, hält die Hexen abStrohwisch gegen VögelSträucherSturmhutTabak, starkerTangelnTanneTaufe, beim GrasenTaumellochTausendguldenkrautTeufel, ein schlechter BotanikerTeufelsabbißTeufelswaldTheuerling, bestimmt d. Preis des KornsThiere vor Hexerei zu bewahrenThomasabend, gut zum LoosenTollkirscheTüpfelfarnTrollblumeTäschelkrautUeberpflanzen von KrankheitenUeberpflanzung der GichtUlmeUngenannte KräuterUngewitter zu brauenUnglück auf der EicheUnschuld, durch Bäume bewiesenUnsichtbar, sich, zu machenUrbanstag, St.ValerianaVeilchenVerbascumVerbenaVergißmeinnichtVeronicaViolaVogelknöterichVorherbestimmen der GetreidepreiseWachholderWachholderöl gegen Pockengift etc.Wahnsinn durch BilsenkrautWaizenWald, der wandelndeWaldbirnbaumWaldkultusWaldmannWaldpflanzenWaldsagenWaldsegenWalkerbeerenWasserkresseWassermerkWasserschwertelWasservogelWegrichWegwarteWeide, kein glücklicher BaumWeidenzweige, gegen KrankheitenWeißdornWeißdorn zeigt, wo ein Schatz liegtWeihbüschelWeiheichelnWein, Sagen vomWeinroseWeinstockWeißwurzWeizenWermuthWetterglas armer LeuteWettermachen, durch BilsenstengelWidertodWiederthon, Gülden-WiederthonWinzerfestWirbelkrautWälder, ein VolksheiligthumWünschelrutheWünschelruthe aus HaselWünschelruthen zu schneidenWohlgemuthWolfsmilch, kreuzblätterigeWürmer vom Kohl abzuhaltenWundenfettWundkleeYlmbaumZaunrübeZaunwindeZeilandZeitloseZiestZiethen, General, ein HerenmeisterZitterpappelZukünftige, im Traume zu sehenZweigeZwiebeln zu ziehenZwiebelschalen, bestimmen die TrockenheitPoesieGeschichten

Zusammenfassung:
       Inhalts-Überſicht
           -------
 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    1
   I. Der Jahreskreis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   20
  II. Kräuter, Pflanzennamen und Ausgraben  . . . . . . . . . . . . .   59
 III. Die Pflanzen mit einem einzelnen Keimblatt (Monocotyledonen). .   75
  IV. Die Gräſer  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   86
   V. Oswald und Bilwitz (Getreideſagen)  . . . . . . . . . . . . . .   98
  VI. Die Pflanzen mit zwei Keimblättern (Dicotyledonen)  . . . . . .  120
      A. Die fünf größeren Pflanzengruppen  . . . . . . . . . . . . .  120
      B. Verbena, Valeriana, Verbascum, Viola, Veronica . . . . . . .  145
      C. Die Neſſel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  154
      D. Die übrigen Wald- und Flurpflanzen . . . . . . . . . . . . .  159
 VII. Die Giftpflanzen  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  179
VIII. Die Baukräuter  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  188
  IX. Die Kryptogamen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  209
   X. Die Sträucher . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  218
  XI. Die Bäume . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  262
      A. Laubbäume  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  280
      B. Obſtbäume  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  325
      C. Die Tangeln  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  335
(Alphabetisches Register der Pflanzen . . . . . . . . . . . . . . . .  353)
                                Alphabetiſches Register der Pflanzen.
  
Aaronsſtab 185.                                      │ Antirrhineen 172.
Abweſende durchzubläuen 245.                         │ Apfelbaum 329.
Adiantum, vertreibt melancholiſches Geblüt 217.      │ Aſtloch 283.
Adlerfarn 217.                                       │ Augentroſt 173.
Aehren als Symbol 108.                               │ Ausgraben der Kräuter 73.
Aepfel 329.                                          │
Aeſche 302.                                          │ Baldrian 148.
Aglei 160.                                           │ Balken, enthalten oft Geiſter 279.
Ahorn 314.                                           │ Balſamineen 164.
Alant 129.                                           │ Barbaratag, Gebräuche am 53.
Alberflede 87.                                       │ Bauer, pfiffiger als Teufel 119.
Allerheiligen, Gebräuche am Feſt 51.                 │ Baukräuter 188.
Allermannsharniſch 84.                               │ Baum des Heils 257.
Allerſeelen, Gebräuche am Feſt 52.                   │ Bäume 260.
Alpennelke 164.                                      │ Bäume, heilige, und deren Verehrung 271.
Alpenroſe 219.                                       │ Beeren, heilige 347.
Alraun 10.                                           │ Beifuß, deſſen Anwendung und Nutzen 122.
Andorn 145.                                          │ Beinwell 171.
Andreasabend, Looſen am 53.                          │ Betonie 144.
Angelika 138.                                        │ Benediktenkraut zu graben 204.
Angſtwurz 138.                                       │
Anis, gegen Alpdrücken ꝛc. 201.                      │
  
                                                v. Perger, Pflanzenſagen. 23
                                              -- 354 --
  
Bibernell 137.                                       │ Buchſtabenlernen, durch Rettich befördert 200.
Bilſenkraut 180.                                     │ Buchwaizen 198.
Bilwitz 98.                                          │
Bingelkraut 186.                                     │ Chapezinergipfeli 164.
Binſe, bei den Elfen beliebt 96.                     │ Charfreitag, Gebräuche am 27.
Birke 307.                                           │ Chenopodiaceen 176.
Birkenlaub, gegen Neſtel und Gicht 309.              │ Chriſtfeſt, Gebräuche am 55.
Birkenruthen, nützlich zur Kinderzucht 310.          │ Cichorium 125.
Birnbaum 327.                                        │ Convolvulaceen 170.
Bitterſüß 182.                                       │ Crassulaceen 167.
Blumen auf Gräbern 14, 15.                           │
Blumen, in Gold und Silber verwandelt 177.           │ Dicotyledonen 120.
Blumen, Sagen von 61.                                │ Diebe zu zwingen 349.
Blumen-Namen 65, 68.                                 │ Dill, ſchützt vor Zauberei 202.
Blumenorakel 63.                                     │ Diſtel 132.
Blutbäume 271.                                       │ Doldenträger 136.
Blüthenrauch 349.                                    │ Donnerbart 167.
Blutungen, ſtillt Gauchheil 174.                     │ Donnerkraut 134.
Bohne 207.                                           │ Donnerneſſel 158.
Bohnenfeſt 208.                                      │ Donnerroſe 219.
Borragineen 170.                                     │ Dorant, alten Weibern wohl. bekannt 172.
Borretſch, macht angenehme Träume 171.               │ Dornbüſche 240.
Borſtengras 97.                                      │ Doſt, Hauptmittel gegen Geiſtergeſindel 140.
Brod, Gebräuche und Aberglauben vom 117.             │ Dreifaltigkeitsblume 152.
Brombeeren 255.                                      │ Droseraceen 163.
Brot, Leichen und Verbrechen damit zu entdecken 110. │ Eberwurz 121.
Brüche in Eichen verſpünden 301.                     │ Edelweiß 130.
Buche 315.                                           │ Ehrenpreis 153.
                                                     │ Eibe 345.
                                                     │ Eiche 292.
                                      --- 355 ---
  
Eichen, empfindlich gegen Unthaten 293.              │ Feſtmachen, mit einer Haſelnuß 246.
Eichen, heilige 297.                                 │ Fichte 337.
Eichenblätter 292, 301.                              │ Fichtenzweige - Glückszweige 338.
Eichwald 261.                                        │ Fingerhut 184.
Eiſenkraut 146.                                      │ Flachs 188.
Eiszapfen, zeigen das Gedeihen des Flachſes an 193.  │ Flachsblüthen, bewirken Liebe 193.
Elfenhandſchuh 160.                                  │ Flachsernte, eine gute zu bekommen 191.
Elfenrauch 162.                                      │ Flockenblume 128.
Elfenſtrauch 254.                                    │ Flurpflanzen 159.
Engelwurz 138.                                       │ Föhre 338.
Enzian 169.                                          │ Frau Kranewitt 346.
Epheu 24.                                            │ Frau, leichtes Mittel, dieſelbe los zu werden 203.
Epheulaub gegen Berauſchung 25.                      │ Frauenhaar 217.
Erbſen 205.                                          │ Frohnleichnamskränze 44.
Erdbeere 165.                                        │ Frohnleichnamstag, Gebräuche am 43.
Erdgeiſter, dienen in Häuſern 92.                    │ Fumariaceen 162.
Erdrauch 162.                                        │ Galläpfel 302.
Erdſcheibe 186.                                      │ Gamander 145.
Erle 314.                                            │ Gänſefuß 176.
Erntefeſt, das alte 107.                             │ Garn, recht weiß zu machen 193.
Erſtlingsfrüchte, ſollen Kinder pflücken 321.        │ Gauchheil 173.
Erzangelik 139.                                      │ Geiſter herbei zu rufen, durch Stechapfelſamen 183.
Farnkraut 211, 214.                                  │ Gelbe Rübe 202.
Fünfblatt 166.                                       │ Gemswurz 132.
Farnſamen, macht kräftig und unſichtbar 212.         │ Gentianeen 169.
Farnſamen zu gewinnen 211, 213.                      │ Geraniaceen 164.
Faulbaum 254.                                        │
Fenchel 202.                                         │
                                                                  22*
                                          ---- 356 ----
  
Gerſte 112.                                          │ Habichtkraut 133.
Getreideregen 116.                                   │ Hafer 114.
Getreidepreiſe vorher zu beſtimmen 107.              │ Haferfeldtreiben 115.
Getreideſagen 98.                                    │ Hagenbuttengerte zu ſchneiden 237.
Gewitter zu brauen, Kräuter um 71.                   │ Hagedorn 235.
Gicht, durch Holder zu vertreiben 259.               │ Hagroſe 235, 238.
Gichtmorchel erhöht die Kraft 210.                   │ Hahnenfuß 187.
Gichtſtock 256.                                      │ Hahnenfußblüthler 160.
Gideonswurz 163.                                     │ Haidekraut 218.
Giftpflanzen 179.                                    │ Haideregen 349.
Giftſchwämme, Leckerbiſſen der Elfen 210.            │ Hainbuche 316.
Ginſter 134.                                         │ Halmziehen 90.
Gliedkraut 145.                                      │ Hanfſamen ſäen, um den Schatz zu ſehen 197.
Gnadenregen 349.                                     │ Hanns am Wege 176.
Godeskraut 171.                                      │ Hartheu, gegen Zauberei 67.
Gotteghut 160.                                       │ Haſel als Wünſchelruthe 249.
Grangelbeere 220.                                    │ Hanf 197.
Gräſer 86.                                           │ Haſel 241.
Grashalm, gegen Kopfſchmerz 89.                      │ Haſelmännich 160.
Greiskraut 134.                                      │ Haſelmiſtel 247.
Gretel in der Staude 177.                            │ Haſelſtaude, als Symbol der Vermehrung 242.
Grundheil 153.                                       │ Haſelſtöcke zu ſchneiden 245, 246.
Gründonnerstag, Gebräuche am 26.                     │ Haſelwurm 248.
Gundelrebe 139.                                      │ Haſelwurz 186.
Gundram 139.                                         │ Haſelzweige gegen Gewitter 243.
                                                     │ Hauswurz 167.
Haarlinſen über den Kopf ſtreuen 194.                │ Heckenroſe 235.
                                                     │ Heide 219.
                                                     │ Heidelbeere 220.
                                                     │ Heilands Dornenkrone 239.
                                                --- 357 ---
    
Heinrich, guter 176.                                 │ Jahreskreis der Pflanzen 20.
Heirathſchlüſſel 147.                                │ Johannisbeerſtrauch 256.
Heliotropium, macht unſichtbar 171.                  │ Johanniskraut, eine ſegensreiche Pflanze 68.
Hetſcherln 238.                                      │ Johannistag, Gebräuche am 49.
Heu, geſtohlenes, macht Vieh gedeihen 92.            │ Juelblock, noch nicht ganz verſchwunden 282.
Heu zu weihen 91.                                    │ Jungfernrosmarin 346.
Hexen zu erkennen 28.                                │ 
Hexen in der Kirche zu erkennen 197.                 │ Kaddig, Frau, gegen böſe Geiſter 348.
Hexenei, wird zu Liebestränken benutzt 210.          │ Karwendel, Frau 347.
Hexenringe 88.                                       │ Kinder, ſoll man nicht mit Haſelruthen züchtigen 245.
Hexenſalbe 5.                                        │ Katzenminze 142.
Hexenſchuß, gegen den 139.                           │ Kirſchbaum 326.
Himmelbrand 152.                                     │ Klee, vierblätteriger 195.
Hirſe 93.                                            │ Klette 134.
Holder, eine vollſtändige Hausapotheke 258.          │ Knäuel 166.
Holderſtrauch 257.                                   │ Knoblauch, gegen Neſtelknüpfen 82.
Hollunder 256.                                       │ Knöterich 176.
Holzſplitter, deren Nutzen 282.                      │ Kohl 198.
Hopfen 221.                                          │ Königskraut 203.
Hülſenfrüchte 205.                                   │ Kopfkohl 199.
Hundsjunge 171.                                      │ Korbblüthler 121.
Hungerblümchen 136.                                  │ Körſchenswurz, gegen Gewitter und Hexen 180.
                                                     │ Kornblume 128.
Immergrün 23.                                        │ Kornrade 164.
Ingrün 23.                                           │ Kranewitt 346.
Irrwurz 213.                                         │ Krankheiten los zu werden 71.
Iſenkraut 146.                                       │ Kraut 199.
Isländiſches Moos 209.
Iſop 143.
                                                --- 358 ---
  
Kräuter, neunerlei, gegen Fieber 48.                 │ Linde, Baum der Wohnlichkeit 285.
Kräuterbüſchel aus neunerlei Kräutern 45.            │ Linden, Sagen von 287.
Krautweihtag 44.                                     │ Lindenblätter und Ruthen 291.
Krenn 201.                                           │ Linſen 205.
Kreuzblüthler 136.                                   │ Lippenblüthler 139.
Kreuzdorn, vertreibt jeden Spuk 319.                 │ Lolch 97.
Kreuz-Enzian 169.                                    │ Löwenrachen 172.
Kryptogamen 209.                                     │ Löwenzahn 129.
Küchenpflanzen 198.                                  │ Luther-Ulme 317.
Kümmel, den Hausgeiſtern zuwider 201.                │ 
                                                     │ Maaslieb 130.
Laabkraut 168.                                       │ Machandel 346.
Lachsnerinnen, gegen den Zauber der 244.             │ Madaun (Madänele) 174.
Lärche 335.                                          │ Madelgeer 170.
Lattich, vermindert das Feuer der Liebe 201.         │ Mähen des Graſes 90.
Laub, ſoll nicht am Sonntag geſammelt werden 285.    │ Maibaum, Urſprung deſſelben 31, 33.
Laubbäume 285.                                       │ Maiblume 37.
Lauch 81.                                            │ Maienzweige 37.
Lavendel 144.                                        │ Mandelbaum 325.
Leberblume 160.                                      │ Mandragora 10.
Lein 188.                                            │ Mann, los zu werden 203.
Leinkraut 172.                                       │ Manna-Äſche 304.
Leinſamen, über den Kopf ſtreuen 194.                │ Mannstreu 139.
Lerchenſporn 162.                                    │ Maria Himmelfahrt 44, 49.
Liebestränke 6.                                      │ Marienpalm 220.
Liebfrauenſtrauch 220.                               │ Marienpflanzen 69.
Lilie 79.                                            │ Mauerpfeffer 167.
                                                     │ Maus-Äſche 305.
                                                     │ Meerrettich 201.
                                                     │ Meiſterwurz 139.
                                                     │ Melancholie, durch Gauchheil vertrieben 174.
                                      --- 359 ---
   
Melde, wird zu Fröſchen 176.                         │ Obſtbäume, woher ſie ſtammen 320.
Meliſſe 143.                                         │ Obermennig 165.
Menſchen, ſtammen von Bäumen 270.                    │ Odinskopf, ſchützt vor Gewittern ꝛc. 130.
Minze 142.                                           │ Orchideen 76.
Miſtel, zu geheimen Künſten zu gebrauchen 227.       │ Oſtara, Göttin des Lichts 30.
Miſtel zu ſchneiden 73.                              │ Oswald und Bilwitz 98.
Möhre 202.                                           │ Oswaldſtaude 219.
Mond, Einflüſſe deſſelben 7.                         │ Otterkraut 213.
Mondraute 213.                                       │ Oxalideen 165.
Monocotyledonen 75.                                  │ Palmenweihe 28.
Moos 209.                                            │ Pappel 317.
Mugwurz, gegen Schwindſucht 124.                     │ Pappelknospen, machen langes Haar 318.
Muttergottes-Kirſche 220.                            │ Paracelſus u. der Teufel 342.
                                                     │ Peterſilienwurzel, gut, den Mann oder die Frau los zu werden 202.
Nachtſchatten 180.                                   │ Perlenblume 131.
Narziſſe 85.                                         │ Pfaffenbinde 185.
Neſſel 154.                                          │ Pfingſten , Gebräuche an 39.
Neſſelſaft, gegen Schwindſucht 124.                  │ Pfingſtmaien, gegen Erdflöhe 200.
Neunerlei Kräuter 45.                                │ Pfingſtroſe zu graben 74.
Nießwurz 184.                                        │ Pfirſichbaum 326.
Nothhemd, macht ſtich und kugelfeſt 194.             │ Pflanzen mit Einem Keimblatt 75.
Nußbaum , wie er zu behandeln 322.                   │ Pflanzen mit zwei Keimblättern 120.
Nüſſe, für was ſie gut ſind 323.                     │ Pflanzen, Heilkräfte verſchiedener 38.
Nymphaea 160, 162.                                   │ Pflanzen in Gold und Silber verwandelt 177.
                                                     │
Obſt, ſoll man nicht loben 321.                      │
Obſtbäume, daß ſie gedeihen 21.                      │
                                    --- 360 ---
    
Pfriemenkraut 135.                                   │ Roſenſagen 233.
Pfropfen der Bäume 321.                              │ Rosmarin 134.
Pimpinella 137.                                      │ Roſtroſe 239.
Plantagineen 175.                                    │ Rübenkohl (weiße Rübe) 200.
Polygoneen 176.                                      │ Ruhrkraut 130.
Potentilla 166.                                      │
Preußelbeere 220.                                    │ Safran 84.
Primeln 173, 175.                                    │ Salat, vermehrt die Milch 201.
                                                     │ Salbei 144.
Quendel 144.                                         │ Samolus, wie er geſammelt werden muß 173.
Quittenbaum 327.                                     │ Sandhafer 94.
                                                     │ Sauerklee 165.
Rafausle 220.                                        │ Saxifrageen 168.
Rainfarrn 133.                                       │ Schafgarbe 133.
Raſen ausſtechen 89.                                 │ Schauerjungfrauen 118.
Räuchern, gegen Krankheiten ꝛc. 54.                  │ Schemel von neunerlei Holz 282.
Rauchnächte, die vier 14.                            │ Schierling, ein Schönheitsmittel 183.
Rautenarten 165.                                     │ Schilfrohr 95.
Raute zu graben 204.                                 │ Schlafäpfel (Schlafkunze) 238.
Raute, ihr Nutzen 203.                               │ Schlangen zu vertreiben 306.
Reiſigwellen, um Korn aufzuwecken 104.               │ Schlangenfarn (Schlangenzunge) 217.
Rettich 200.                                         │ Schlehenſtrauch 253.
Rhinanthaceen 173.                                   │ Schlüſſelblume 174.
Riedgras, zum Looſen 97.                             │ Schmetterlingsblüthler 134.
Riſpengras 95.                                       │ Schneeglöckchen 85.
Ritterſporn 160.                                     │ Schwalbenwurz 186.
Roggen 111.                                          │ Schwämme 210.
Rohr 95.                                             │ Schwarzdorn 254.
Roſe 230.                                            │ Schwertwurz 84.
Roſe auf Gräbern 12.                                 │ Seeroſe 160.
Rosaceen 165.                                        │
Roſenfeſt 232.                                       │
Roſenkönig 231, 235.                                 │
                                                -- 361 ---
    
Segnen der Felder 49.                                │ Storchschnabel 164.
Seidelbaſt 221.                                      │ Sträucher 218.
Sevenbaum 346.                                       │ Strohbündel, um Korn aufzuwecken 104.
Siebenjahrgarn, ſchützt vor Ertrinken ꝛc. 194.       │ Strohkränze, als Loos 23.
Sieglauch, deſſen Anwendung 83.                      │ Strohſeile 22.
Sileneen 164.                                        │ Strohſtreuen, hält die Hexen ab 110.
Sinngrün 23.                                         │ Strohwiſch gegen Vögel 111.
Sonnenthau 163.                                      │ Sturmhut 185.
Sonnenthau, gut für Jäger 99.                        │
Sonnenwende 171.                                     │ Tabak, ſtarker 187.
Sonnenwendfeuer 49.                                  │ Tangeln 335.
Spechtkraut 9.                                       │ Tanne 339.
Spierbaum, bricht den Wellenzauber 319.              │ Täſchelkraut 136.
Spierzweige ſchirmen vor Blitz und Geiſtern 319.     │ Taufe, beim Graſen 91.
Spindelſtrauch 255.                                  │ Taumelloch 97.
Spißgras 97.                                         │ Tauſendguldenkraut 169.
Springkraut 164.                                     │ Teufel, ein ſchlechter Botaniker 159.
Springwurzel 8.                                      │ Teufelsabbiß 66.
Stäbe, ergrünende 284.                               │ Teufelswald 269.
Stechapfel 183.                                      │ Theuerling, beſtimmt d. Preis des Korns 211.
Stecheiche (Stechpalme) 255.                         │ Thiere vor Hexerei zu bewahren 199.
Steinbrech 168.                                      │ Thomasabend, gut zum Looſen 194.
Steinklee 135.                                       │ Tollkirſche 182.
Steinfilge 202.                                      │ Trollblume 160.
Stellaten 168.                                       │ Tüpfelfarn 214.
Stendeln 76.                                         │
Sternblumen 134.                                     │ Ueberpflanzen von Krankheiten 259.
Stiefmutter (dreifarbiges Veilchen) 151.             │ Ueberpflanzung der Gicht 180.
Stock im Eiſen 277.                                  │
                                          --- 362 ---
   
Ulme 317.                                            │ Waldſegen 349.
Ungenannte Kräuter 71.                               │ Walkerbeeren 182.
Ungewitter zu brauen 307.                            │ Waſſerkreſſe 136.
Unglück auf der Eiche 296.                           │ Waſſermerk 138.
Unſchuld, durch Bäume bewieſen 276.                  │ Waſſerſchwertel 86.
Unſichtbar, ſich, zu machen 207.                     │ Waſſervogel 41.
Urbanstag, St. 224.                                  │ Wegrich 175.
                                                     │ Wegwarte 125.
Valeriana 145, 148.                                  │ Weide, kein glücklicher Baum 311.
Veilchen 149.                                        │ Weidenzweige, gegen Krankheiten 313.
Verbascum 145, 152.                                  │ Weihbüſchel 46.
Verbena 145, 147.                                    │ Weiheicheln 347.
Veronica 145, 153.                                   │ Wein, Sagen vom 225.
Vergißmeinnicht 171.                                 │ Weinroſe 239.
Viola 145, 149.                                      │ Weinſtock 222.
Vogelknöterich 176.                                  │ Weißdorn 254.
Vorherbeſtimmen der Getreidepreiſe 107.              │ Weißdorn zeigt, wo ein Schatz liegt 319.
                                                     │ Weißwurz 165.
Wachholder 346.                                      │ Wermuth 124.
Wachholderöl gegen Pockengift ꝛc. 347.               │ Wetterglas armer Leute 174.
Wahnſinn durch Bilſenkraut 181.                      │ Wettermachen, durch Bilſenſtengel 181.
Waizen 113.                                          │ Widertod 217.
Wald, der wandelnde 266.                             │ Wiederthon, Gülden- 214.
Waldbirnbaum 327.                                    │ Winzerfeſt 50.
Wälder, ein Volksheiligthum 263.                     │ Wirbelkraut 135.
Waldkultus 263.                                      │ Wohlgemuth 142.
Waldmann 40.                                         │ Wolfsmilch, kreuzblätterige 9.
Waldpflanzen 159.                                    │ Wundenfett 171.
Waldſagen 268.                                       │ Wundklee 135.
                                                     │ Wünſchelruthe 11.
                                                     │ Wünſchelruthe aus Haſel 249.
                                          --- 363 ---
  
Wünſchelruthen zu ſchneiden 252.                     │ Zieſt 145. 
Würmer vom Kohl abzuhalten 199.                      │ Zitterpappel 319.
                                                     │ Ziethen, General, ein Herenmeiſter 268.
Ylmbaum 255.                                         │ Zukünftige, im Traume zu ſehen 194.
Zaunrübe 180.                                        │ Zweige 284.
Zaunwinde 170.                                       │ Zwiebeln zu ziehen 83.
Zeiland 221.                                         │ Zwiebelſchalen, beſtimmen die Trockenheit 83.
Zeitloſe 186.                                        │



(+)(−)
Werkzeugbox für Autoren