List of identification keys (JSON format)

Jump to: navigation, search

These identification keys are being developed. Loading large keys can take a long time depending on your internet connection.

Regarding the present work in progress, technical problems, contact and support of this project see User:Andreas Plank (Identification data in JSON format, user interface MobileKeyV3)

Identification KeyDetailsCategoryLast Modified
Amphibien und Reptilien
Creators: Paul Bachhausen, Ina Blanke, Philipp Meinecke, Andreas Plank, Gerd Schmidt, Autoren der Wikipedia
Recommendation group: NaturLotse-Empfehlungen
Rating: ★★★★★
File Size: 2.03 MB
09:04, 20 June 2014
Asteraceae - Körbchenblütler (Deutschland)
Creator: Natalie Schmalz
Description: Bestimmungsschlüssel für die bisher wild oder unbeständig verwildert in Deutschland nachgewiesenen Gattungen und Arten der Korbblüter, mit Ausnahme von Hieracium, Pilosella und Taraxacum. Schlüssel zu den Teilschlüsseln.
Geographical Scope: Deutschland
File Size: 3,16 MB
Flora (Schlüssel), Dikotyledonen13:03, 23 September 2015
BeachExplorer Bestimmungshilfe
Creator: Rainer Borcherding
File Size: 6,79 MB
14:41, 21 April 2017
Bestimmungshilfe für Amphibienlaich und -larven (Philipp Meinecke)
Creator: Philipp Meinecke
Description:

Hinweis: Es sollten zumi.ndest Hinterbeine oder -ansätze (Froschlurche) bzw. Vorderbeine (Schwanzlurche) sichtbar sein. Für die Bestimmung von Froschlurchlarven sind in manchen Schlüsseln besonders die Mundfelder wichtig. Auf die Bestimmung anhand dieser Merkmale wird hier bewusst verzichtet, da das Tier dazu getötet werden müsste.

Zur Betrachtung helfen ein Glas oder ein Plastikbeutel sowie eine Lupe. Die angegebenen Larvenlängen beziehen sich auf die Länge kurz vor der Metamorphose.

Der Alpensalamander (Salamandra atra) bringt seine Jungen bereits voll entwickelt zur Welt und ist daher hier nicht ausgeschlüsselt.

Geographical Scope: Deutschland, Österreich, Schweiz
Audience: Jugendliche, Schüler, Naturliebhaber
File Size: 530,03 KB
Fauna (Schlüssel)21:19, 29 November 2018
Bestimmungshilfe für holzige Pflanzen in Deutschland (KeyToNature)
Creators: Pier Luigi Nimis, Gerd Schmidt, Gregor Hagedorn, Volker John, Walter Gams, Stefano Martellos, Andrea Moro
Description: Siehe auch die Einleitung zu dieser Bestimmungshilfe.
Geographical Scope: Deutschland
Audience: Interessierte Laien und Amateure
Recommendation group: NaturLotse-Empfehlungen
Rating: ★★★★☆
File Size: 5.55 MB
Flora (Schlüssel), Schlüssel aus dem KeyToNature-Projekt09:19, 20 June 2014
Bestimmungsschlüssel der wichtigsten Gräser SH (E.-W. Raabe, 1975)
Creator: E.-W. Raabe
Description: Diese Arbeit von 1975 (ursprünglich erschienen als Raabe, E.-W. (1975): Gramineen-Bestimmungsschlüssel. Kieler Notizen zur Pflanzenkunde in Schleswig-Holstein 7(2): 1–44) ist ein Meilenstein in der Entwicklung vegetativer Bestimmungshilfen in Deutschland. Er wird hier zur Nutzung auf Mobilgeräten, aber auch als Grundlage für weitere Überarbeitung eingestellt. Ein Anfrage zur Republikation an Prof. Klaus Dierßen, Kiel, wurde von diesem positiv beschieden; die weitere Unterstützung der Offenen Naturführer durch die Arbeitsgemeinschaft Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg e. V. wird auf deren nächster Jahreshauptversammlung diskutiert werden.
Geographical Scope: Schleswig-Holstein
Audience: Experten
File Size: 523.1 KB
Flora (Schlüssel)08:01, 22 February 2020
Bestimmungsschlüssel für wirbellose Tiere im Bach (Sven Gemballa)
Creator: Sven Gemballa
Geographical Scope: Deutschland
Recommendation group: NaturLotse-Empfehlungen
Rating: ★★★★★
File Size: 22.55 KB
Fauna (Schlüssel)12:11, 7 August 2013
Bildschlüssel-Test
File Size: 25.32 KB
12:24, 7 August 2013
Droseraceae
File Size: 142,58 KB
10:56, 30 July 2015
Froschlurche – Anura
Creator: Andreas Plank
Description: Frösche und Kröten sind häufig in feuchteren Gebieten zu beobachten. Der Schlüssel versucht eine einfache Bestimmung zu ermöglichen. Schwierig zu bestimmende Gruppen wie die Grün- und Braunfrösche sind auch enthalten, erfordern aber Erfahrung. Audioaufnahmen der Rufe einzelner Arten ergänzen die Bestimmungshilfe.
Geographical Scope: Deutschland
Audience: Naturfreunde
Recommendation group: Amphibien und Reptilien
File Size: 590,75 KB
Kröten, Frösche, Unken, Anura – Froschlurche23:20, 4 April 2017
Gräser-Bestimmungsschlüssel für das Regnitzgebiet (Werner Nezadal)
Creator: Werner Nezadal
Geographical Scope: Mitteleuropa
Audience: Studenten, Interessierte
Recommendation group: Pflanzenbestimmung (Fortgeschrittene)
Rating: ★★★★★
File Size: 283.28 KB
Flora (Schlüssel), Regionalflora, Poaceae12:21, 7 August 2013
Häufige Pflanzengallen in Deutschland (Alexandra Kehl)
Creator: Alexandra Kehl
Geographical Scope: Deutschland
Rating: ★★★★★
File Size: 1,05 MB
Flora (Schlüssel), Fauna (Schlüssel)16:53, 30 June 2017
Häufige Süßwasserfische Mitteleuropas nach äußeren Merkmalen
Creator: Sven Gemballa
Description: Einleitung: In Baden-Württemberg sind im Verlauf der letzten 100 Jahre 61 Fischarten und Neunaugen aus 19 Familien nachgewiesen worden. Von diesen gehören 5 Arten (Sonnenbarsch, Regenbogenforelle, Bachsaibling, Blaubandbärbling, Zwergwels) nicht zur ursprünglichen Fischfauna des Gebietes. Die Bestände dieser eingebürgerten Arten haben sich aber sehr stabil entwickelt, so dass sie hier berücksichtigt sind. Andere eingeführte Arten (Gras-, Marmor- und Spiegelkarpfen) sind nach ihrer Einfuhr gezielt wieder zurückgedrängt worden und nur noch in Restbeständen präsent. Sie finden hier keine Berücksichtigung. Einige einheimische Arten hingegen sind aus verschiedenen Gründen verschwunden oder verschollen und werden daher nicht mehr berücksichtigt (Stör, Maifisch, Finte, Flunder). Andere verschollene, extrem seltene und nur lokal verbreitete Arten (Atlantischer Lachs, Nordseeschnäpel, Frauennerfling, Zobel, Huchen, Schrätzer, Zingel) finden ebenfalls keine Berücksichtigung. Die verbleibenden 47 Arten werden aufgeschlüsselt. Dabei erfolgt konsequent zunächst eine Aufschlüsselung bis auf Familienniveau, im Anschluss auf Artniveau. Die Weißfische sind in einem separaten Schlüssel angehängt. Der Gebrauch des Schlüssels soll es in der Regel ermöglichen, Fische auch im Aquarium oder nach einem Tauchgang zu bestimmen. In einigen Fällen ist das jedoch nur mit viel Erfahrung sicher möglich. Zum Erlernen der einheimischen Fischfauna bleibt es unerlässlich, die Bestimmung mit Handexemplaren einzuüben.
Geographical Scope: Mitteleuropa
Audience: Allgemein, insbesondere auch Taucher und Schnorchler
File Size: 299,19 KB
Fauna (Schlüssel)22:20, 20 April 2017
Häufige Vögel in Gärten und Siedlungen
Creator: Tomi Trilar
Description: Dieser Schlüssel eignet sich zur Bestimmung von Vögeln, die singend oder rufend beobachtet werden (oder auf andere Weise Laute mit ihrem Schnabel erzeugen).
Geographical Scope: Mitteleuropa
Recommendation group: Bitte um Mitarbeit!
Rating: ★★☆☆☆
File Size: 305.39 KB
Aves, Vögel12:11, 7 August 2013
Heuschreckenarten nach einfachen Merkmalen bestimmen (Bayern)
Creator: Gerd Schmidt
Geographical Scope: Bayern (ohne höhere Alpen)
Audience: Amateure
Recommendation group: NaturLotse-Empfehlungen
Rating: ★★★★★
File Size: 270,93 KB
Heuschrecken09:11, 7 December 2018
Körbchenblütler mit Röhren- und Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 3)
Creator: Natalie Schmalz
Description: Bestimmungsschlüssel für die bisher wild oder unbeständig verwildert in Deutschland nachgewiesenen Gattungen und Arten der Korbblüter, mit Ausnahme von Hieracium, Pilosella und Taraxacum. Teilschlüssel: Körbchenblütler mit Röhren- und Zungenblüten
Geographical Scope: Deutschland
File Size: 1,34 MB
Flora (Schlüssel), Dikotyledonen14:45, 24 September 2015
Körbchenblütler nur mit Röhrenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 1)
Creator: Natalie Schmalz
Description: Bestimmungsschlüssel für die bisher wild oder unbeständig verwildert in Deutschland nachgewiesenen Gattungen und Arten der Korbblüter, mit Ausnahme von Hieracium, Pilosella und Taraxacum. Teilschlüssel: Körbchenblütler nur mit Röhrenblüten (Arten mit leicht zu übersehenden Strahlenblüten sind sicherheitshalber mitgeschlüsselt).
Geographical Scope: Deutschland
File Size: 1,3 MB
Flora (Schlüssel), Dikotyledonen14:43, 24 September 2015
Körbchenblütler nur mit Zungenblüten (Asteraceae Teilschlüssel 2)
Creator: Natalie Schmalz
Description: Bestimmungsschlüssel für die bisher wild oder unbeständig verwildert in Deutschland nachgewiesenen Gattungen und Arten der Korbblüter, mit Ausnahme von Hieracium, Pilosella und Taraxacum. Teilschlüssel: Körbchenblütler nur mit Zungenblüten
Geographical Scope: Deutschland
File Size: 693,11 KB
Flora (Schlüssel), Dikotyledonen14:50, 24 September 2015
Lamiaceae
File Size: 829,82 KB
12:02, 22 June 2017
Lamium (Deutschland)
Geographical Scope: Deutschland und Alpenländer
Rating: ★★★★☆
File Size: 176,27 KB
Flora (Schlüssel)22:06, 26 September 2018
Pluteus Fr. – Dachpilze (Georg Müller & Markus Scholler)
Creators: Georg Müller, Markus Scholler
Description: Kleine bis mittelgroße, teils auch große Pilze. Hutdurchmesser 1–15cm. Hut anfangs glockenförmig-halbkugelig, später ausgebreitet mit oft flachem Buckel. Hutoberfläche glatt, faserig, matt, samtig oder haarig-schuppig. Stiel zentral, längsfaserig. Fruchtkörper meist recht fragil. Hut leicht vom Stiel zu trennen. Mitteleuropäische Arten ohne Velum. Lamellen frei. Anfangs weißlich, im Alter rosa bis rosabräunlich. Teilweise mit gefärbter Schneide. Sporenpulver rosabräunlich. Sporen rundlich bis leicht ellipsoid, ohne Keimporus, amyloid. Cheilozystiden immer vorhanden, Pleurozystiden teils fehlend. Hutdeckschicht hyphig oder zellig. Saprobionten auf Holz oder terrestrisch auf pflanzlichem Detritus. Bis auf P. salicinus (der das Halluzinogen Psilocybin enthält) keine Giftpilze und alle Arten essbar, wenn auch nicht sonderlich wohlschmeckend.
Geographical Scope: Mitteleuropa
Audience: Allgemein
File Size: 248.84 KB
Pilze (Schlüssel)12:09, 7 August 2013
Polygonaceae – Bestimmungsschlüssel der in Deutschland und angrenzenden Regionen wachsenden Knöterichgewächse (Rolf Wißkirchen)
Creator: Rolf Wißkirchen
Geographical Scope: Deutschland und angrenzende Regionen (nördl. Schweiz, nördl. Österreich, Westpolen, Tschechien, Dänemark, Benelux, Nord- und Mittelfrankreich (ohne Küsten))
Recommendation group: Pflanzenbestimmung (Fortgeschrittene)
Rating: ★★★★★
File Size: 1.59 MB
Flora (Schlüssel)12:14, 7 August 2013
Schlüssel zur Bestimmung von Hummeln
Geographical Scope: Deutschland, Alpenländer
Audience: Schüler, Hobby Entomologen
File Size: 596.44 KB
Hummeln, Bombus – Hummeln12:10, 7 August 2013
Seggen, Binsen, Simsen und andere Scheingräser des Grünlandes (Ekkehard Foerster)
Creator: Ekkehard Foerster
Geographical Scope: NRW
Audience: Experten, Interessierte
Recommendation group: Pflanzenbestimmung (Fortgeschrittene)
Rating: ★★★★★
File Size: 593.7 KB
Scheingräser10:54, 21 August 2013
Start BeachExplorer
Creator: Rainer Borcherding
File Size: 6,65 MB
13:17, 21 April 2015
Vögel in der Stadt - ein Bestimmungsschlüssel zu ausgewählten Berliner Arten
Creator: Ulrike Sturm
File Size: 56 KB
09:31, 6 August 2015