Thalictrum simplex subsp. gallicum

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search


Wissenschaftlicher Name: Thalictrum simplex subsp. gallicum (Rouy & Fouc.) Tutin

Fiederblättchen verkehrt-eiförmig-keilig, gewöhnlich 3-lappig, Ränder umgebogen. Blütenstand mit ziemlich lang aufrechten oder aufsteigenden Ästen; Blüten zahlreich; Blütenstielchen lang.

Endem. Ostfrankreich.

Für mehr Informationen siehe FloraWeb



Literaturangaben siehe Bestimmungsschlüssel für die Unterarten von Thalictrum simplex L. in Südniedersachsen (Peter Schönfelder)