Übersicht über verschiedene Formen von Bestimmungsschlüsseln

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilfe > Übersicht über verschiedene Formen von Bestimmungsschlüsseln



Autorenschaft

In diesem Projekt kann man eigene Arbeiten in offener oder geschlossener Mitarbeit publizieren. Bei offener Mitarbeit lädt man andere dazu ein, sich an der Arbeit zu beteiligen (z. B. einen Schlüssel zu illustrieren). Bei geschlossener Mitarbeit sind inhaltliche Änderungen hingegen nicht erlaubt, die Arbeit bleibt unverändert erhalten. Derartige Autorenartikel (siehe dort für weitere Informationen) sind an einer Infobox zu Beginn sowie an dem im Seitentitel enthaltenen Autorennamen kenntlich.

Übersicht über Strukturen von Bestimmungshilfen

Das Projekt ist für verschiedene technische und strukturelle Ansätze offen. Einige Schlüssel und Seiten können direkt auf dem Web per Webbrowser erstellt werden, andere müssen mit externen Programmen erstellt und können dann hochgeladen und eingebettet werden (z. B. Multi-Access-Schlüssel in DELTA/Intkey, DiversityDescriptions, Lucid, oder Xper2). Aber auch hochgeladene Dokumente (Word, PDF etc.) sind willkommen! Vielleicht mögen einige Mitarbeiter sogar neue Ansätze entwickeln? Die Priorität des Projektes ist, die inhaltliche Gestaltung, Softwareentwicklung, Konfigurations- und Servicearbeiten so gut wie möglich zu teilen, nicht einen einzelnen Ansatz auf alle Zeiten zu bevorzugen!

Nach einer allgemeinen Einleitung folgt weiter unten eine Übersicht über die zur Zeit konkret in diesem Wiki möglichen Schlüssel.

Schlüssel mit festgelegtem Bestimmungsweg (Entscheidungsbäume)

Beipiel eines dichotomen Schlüssels
Bei diesen Schlüsseln ist der Bestimmungsweg, d. h. die Reihenfolge der Entscheidungen vom Autor fest vorgegeben. Bei jedem Schritt werden entweder zwei ("dichotome Schlüssel") oder mehr ("polytome Schlüssel") Entscheidungsalternativen angeboten. Im Deutschen gibt es keinen etablierten Begriff, der dichotome und polytome Schlüssel zusammenfasst; im Englischen heißen solche Schlüssel "single-access-keys".

Ein Bestimmungsschlüssel muss nicht immer ein strenger Baum sein, in dem es nur genau einen Weg zu jedem Ergebnis gibt. Häufig führen mehrere Wege zu einem Ziel. Wenn z. B. eine Gattung in zwei morphologisch deutlich verschiedene Gruppen zerfällt, ist es häufig sinnvoll, die Gattung an zwei Stellen auszuschlüsseln.

Es gibt verschiedene Formen die Entscheidungen (Engl. "couplets") und Alternativen (Engl. "leads") zu verknüpfen. Auf den Offenen Naturführern sind die festen Entscheidungsbäume zur Zeit alle im "linked style", das heißt die Alternativen einer Entscheidung folgen stets unmittelbar aufeinander und die Folgeentscheidungen sind durch Nummern verlinkt. Bekannte Beispiele im Bereich der Botanik sind der "Rothmaler" oder der "Schmeil-Fitschen". Der sogenannte "nested style", bei dem Folgeentscheidungen direkt auf die gewählte Alternative folgen und der Nutzer die Alternativen einer Entscheidung etwas mühsam im Folgetext heraussuchen muss, wird zur Zeit nicht unterstützt. Diese Darstellungsvariante wurde z. B. in der "Exkusionsflora" von Erich Oberdorfer verwendet.

Weiterhin sind verschiedene Anordnungen der Alternativen möglich: Untereinander (die meisten Schlüssel), nebeneinander (hier z. B. Übersicht Insekten) oder auch ringförmig um eine zentrale Einstiegsfrage (wird zur Zeit entwickelt).


Schlüssel mit frei wählbarem Bestimmungsweg (Matrix-Schlüssel)

Diese Schlüssel werden im Englischen meist als "multi-access" oder "free-access-key" ("Schlüssel mit freier Merkmalswahl") bezeichnet. Man kann hier die Reihenfolge der Entscheidungen frei wählen.

Ein bekannter multi-access Schlüssel ist DELTA/INTKEY, siehe Kurzbeschreibung von INTKEY auf ON.

Weitere Begriffe

Der Begriff "Multi-Entry-Key" (Schlüssel mit freiem Einstiegswahl) wird häufig als synonym für "multi-access" verwendet. Es gibt jedoch tatsächlich Schlüssel, die nur beim ersten Schritt eine freie Wahl von (meist) mehreren Merkmalen erlauben. Anschließend kommt entweder eine Auflistung, in der man anhand von Bildern die Auswahl weiter einschränkt oder ein dicho-/polytomer Schlüssel.

Der Begriff "interaktiver Schlüssel", welcher häufig für multi-access-keys verwendet wird, sollte vermieden werden, da die meisten Entscheidungsbäume auch als interaktive Schlüssel genutzt werden können (ohne die freie Entscheidbarkeit).

Schlüssel auf ON

Die einfachsten Schlüssel auf den Offenen Naturführern sind die Schlüssel mit festgelegtem Bestimmungsweg (Entscheidungsbäume). Dies sind die klassischen, in Büchern und Artikeln am häufigsten zu findenden Schlüssel.

Direkte Web-Schlüssel sind gut geeignet für kleine bis mittelgroße Schlüssel. Jenseits von ca. 200 Arten können die Lade- und Bearbeitungszeiten für solche dokumentbasierten Schlüssel u. U. zu lang werden.

Die Webschlüssel sind sowohl druckbar (siehe Hilfe dazu) als auch interaktiv nutzbar (siehe Link mit Start-Schalter oben rechts bei jedem Schlüssel). Besondere Fähigkeiten sind verschiedene Illustrationsoptionen und die Möglichkeit, einen Teil des Textes oder der Bilder erst auf Anforderung (siehe "mehr..." Links) zu sehen.

Es gibt zur Zeit vier verschiedene Formate:

  1. Zeilenbasierter, verlinkter Standardschlüssel:
    • Reich illustriertes Beispiel: Lamium
    • Einfaches Beispiel, ohne Bilder: Geranium
  2. Ein vereinfachter Schlüssel für jüngere Kinder mit weniger Optionen:
  3. Schlüssel, bei dem die Alternative nebeneinander statt untereinander stehen:
  4. „Multi-Access“-Schlüssel mit filterbaren Auswahlmöglichkeiten:

Weitere Formen sind möglich - insbesondere auch von Nutzern erzeugte oder modifizierte. Dies ist nicht unbedingt einfach zu erreichen, aber auf jeden Fall erwünscht!

Siehe auch in der Kategorie:Beispielschlüssel und weitere Beispiele in Englisch.


Es ist auch möglich, Matrix-Schlüssel innerhalb der Offenen Naturführer zu nutzen, allerdings können diese zur Zeit noch nicht direkt im Webbrowssr bearbeitet werden. Man braucht also externe Software und lädt die Ergebnisse ähnlich wie bei einem Bild immer erneut hoch. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie so einen Schlüssel hier publizieren wollen! Wir freuen uns sehr!

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Übersicht über verschiedene Formen von Bestimmungsschlüsseln (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
15 Januar 2011 20:31:28). Abgerufen am 20. Juni 2017, 20:37 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Übersicht_über_verschiedene_Formen_von_Bestimmungsschlüsseln